Alle Artikel aus der Rubrik Gehäuse-Zubehör

  • AXP Flip-Up Multi LCD- Panel

    Ein weiteres Multifunktions-Steuerpanel bereichert den üppigen Markt. Durch einen Flip-Mechanismus kann es sich jedoch von der Konkurrenz hervorheben. »

  • Noiseblocker Multiframe Lüfter

    Noiseblocker-Produkte sind schon lange ein Synonym für qualitativ hochwertige Lüfter. Jetzt bringt der deutsche Hersteller eine neue Lüfterserie auf den Markt, mit der er sich noch weiter von der Konkurrenz absetzen möchte. »

  • Zalman ZM-MFC2 Lüftersteuerung

    Zalman präsentiert seine neue ZM-MFC2 Lüftersteuerung. Neben den üblichen Funktionen informiert das große LCD-Panel auch über den Stromverbrauch des Computers. »

  • Exhibitionistischer Vielkönner

    Das Orbital MX610 zeigt zahlreiche, frei konfigurierbare Informationen über das System an und dient zudem als Steuereinheit. So kann es etwa als Lüftersteuerung eingesetzt werden. Eingebaut wird das Gerät in einen 5 1/4-Zoll-Slot des Rechners. »

  • UV-Farbspiele

    UV-Kaltlichtkathoden gibt es schon lange. Doch meistens wurden sie dafür benutzt, um Lüfter oder Lüftergitter aus fluoreszierendem Kunststoff zum leuchten zu bringen. AC Ryan - ein Hersteller von UV aktivem Moddingzubehör - erweitere jedoch diese Auswahl gewaltig. Nun können Gehäuse auch mit Farbe oder fluoreszierendem Plexiglas gestaltet werden. »

  • Drei Lüftersteuerungen im Test

    Heutzutage ist eine Lüftersteuerung im PC fast unerlässlich, da die meisten Lüfter im Computer sehr laut sind. Mit einer Lüftersteuerung kann man die Drehzahl der Lüfter, und damit auch die Geräuschkulisse reduzieren. Wir haben uns drei Modelle in verschiedenen Preisklassen angesehen. »

  • Enermax Frontpanel UC-9FATR2

    Das Panel unterstützt zehn gängige Speicherkarten, bietet zudem zwei USB-2.0-Anschlüsse und einen Firewire-Port. Zwei SATA-Anschlüsse ermöglichen zudem den Anschluss schneller externer Peripherie. Als Temperaturanzeige und Steuereinheit für zwei Lüfter bietet das Panel gute Kontrolle über die Wärmeentwicklung im PC. »

  • Strobe Light und beleuchtetes PC-Logo

    Wer schon einmal in einer Disko war, wird Strobolights kennen, wenn auch vielleicht nicht bewußt. Sie blitzen im Dunkeln im Takt zur Musik. Dies sieht dann aus, als würden sich die tanzenden Leute stockend in Intervallen bewegen. Manch einer hat auch schon solche Strobs in den PC eingebaut, ist aber vielleicht nicht ganz zufrieden, weil sie eine gewisse Baugröße haben und viel Platz im Gehäuse wegnehmen. Das Strobe Light für den PC soll eine Alternative zu den großen Strobs, die im DJ Laden zu bekommen sind, darstellen. Oft sind an älteren Gehäusen kleine Logos mit Firmennamen bzw. -logos zu finden. Damit diese noch mehr auffallen, können sie beleuchtet werden. »

  • Hardcano 13 vs. Gate Watch

    Lüftersteuerungen - seit eh und je ein absoluter Dauerbrenner auf dem Modding-Markt. Fing doch gerade auch mit diesen technischen Errungenschaften der Modding-Trend erst so richtig an. Nach alten Selbstbauten und "Oldschool-Modellen" fing die Industrie recht schnell an, sich für dieses Thema zu interessieren. Kaum ein Hersteller von Modding-Produkten kann es sich somit mittlerweile leisten, nicht mindestens einen Lüfterzähmer in seinem Programm anzubieten. Neben der Optik hat sich im Laufe der Zeit vor allem die Funktionalität der Steuerungen verändert. Waren vor einiger Zeit Lüftersteuerungen alleine zum Zweck der Lüfterregulierung gedacht, so beherrschen heutige Steuerungen meist wesentlich mehr Funktionen. Zwei der neuesten Lüftersteuerungen auf dem Markt, die Thermaltake Hardcano 13 und die AeroCool Gate Watch, wollen wir in diesem Test ein wenig näher unter die Lupe nehmen und Vor- wie auch Nachteile moderner Lüftersteuerungen herausarbeiten. »

  • ichbinleise ® Controller USB

    Vorbei sind die Zeiten als zum Kühlen von PCs noch kleine Passivkühler ausreichten. Sogar leise Aktivkühler sind schon in fast allen Fällen nicht mehr ausreichend um ein heutiges Computersystem auch im Volllastbetrieb kühlen zu können. Deshalb hören sich die meisten modernen luftgekühlten PCs auch eher nach einem Propellerflugzeug an, und das auch wenn gar nicht die ganze Kühlleistung gefordert ist. Abhilfe können hier Lüftersteuerungen schaffen. Doch die Steuerung der Lüfter muss meist der Anwender selbst übernehmen und riskiert damit durch bloße Unachtsamkeit sein System zu beschädigen, wenn die erforderliche Kühlleistung einmal zu gering eingeschätzt wird. Heute wollen wir einen Lüfterkontroller von ichbinleise.de vorstellen, der diese Gefahr aus dem Weg räumt, da er vollkommen autonom die angeschlossen Lüfter steuert. »

Anzeige

Preisvergleich