Test: Das Aorus X5 v6 Notebook im Test

Das Unternehmen Aorus ist Hersteller von Computer-Hardware und hat seinen Hauptsitz in Neu-Taipeh. Neben Peripherie werden auch Laptops verkauft, die der Hersteller mit den neusten Komponenten ausstattet. So auch in der inzwischen sechsten Version des Aorus X5.


Die Ankunft der mobilen GTX 10er Serie von Nvidia hat Laptop-Anbietern einen neuen, dringend benötigten Impuls gegeben, um neue und verbesserte Systeme speziell für Gamer zu produzieren. Wir haben bereits von Asus und MSI verschiedene Modelle gesehen, unter anderem das ROG G752VS und das GT83VR Titan SLI, die beide ziemlich groß und schwer sind, dafür aber maximale Leistung bieten. Wir wollen uns aber dieses Mal einem mobilen 15,6-Zoll-Gerät widmen und zwar dem verbesserten Aorus X5 v6.

Verglichen mit dem MSI GT83VR 6RF, das wir vor kurzem getestet haben, fällt als erstes das vergleichsweise dünne Gehäuse auf. Damit lässt sich der Laptop nicht nur besser transportieren, sondern ist generell besser als Laptop geeignet. Ob das neuste Modell des Aorus X5 auch noch genügend Leistung unter der Haube hat, erfahrt ihr in diesem Test.


Inhaltsverzeichnis

  1. Das Aorus X5 v6 Notebook im Test
  2. Der Aorus X5 v6 im Detail
  3. Benchmarks
  4. Fazit

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Zum Roundup

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen