Test: AMD Ryzen 5 1500X und 1600X im Test

Um besser darzustellen, welche Performance Ryzen 5 im Vergleich zu den Schwestermodellen und den Konkurrenten von Intel bringt, haben wir die Leistung pro Dollar (bang4buck) und die Effizienz (bang4watt) unter die Lupe genommen. Zunächst sei gesagt, dass sich eine hohe Multithread-Leistung nur schwer mit einem günstigen Verkaufspreis vereinen lässt. Während bei PiFast Intel die Spitzenplätze dominiert, ist es bei Cinebench wiederum AMD. Für die maximale Performance ist der Cinebench-Test aber aussagekräftiger, weil er eher die komplette Leistungsfähigkeit des Chips ausreizt.

Für den Effizienzvergleich (bang4watt) ist die TDP der jeweiligen CPU maßgeblich. Dementsprechend steigt die Effizienz, je mehr Leistung der Prozessor pro Watt erreichen kann. Auch hier hängt das Ergebnis größtenteils vom Benchmark ab: Bei PiFast führt Intel, bei Cinebench ist es wieder AMD.


Inhaltsverzeichnis

  1. AMD Ryzen 5 1500X und 1600X im Test
  2. CPU Performance
  3. Speicher Performance
  4. 3DMark und VRMark
  5. Benchmarks: Gaming
  6. Stromverbrauch
  7. Overclocking
  8. Preisleistung und Effizenz
  9. Fazit

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich