" />

Frio OCK - Thermaltakes neuer High-End-Kühler

Neben zahlreichen altbekannten und neuen Gehäusen hat Thermaltake natürlich auch ihr aktuelles Kühlerportfolio ausgestellt. Vor allem das neue Flaggschiff, der "Frio OCK", sorgte für neugierige Blicke - seine Leistungsfähigkeit wurde nämlich eindrucksvoll demonstriert.

Thermaltake selbst bewirbt ihren neuen "Frio OCK" als den ultimativen Kühler für Übertakter und Enthusiasten. Sechs 6-Millimeter-Heatpipes, ein geteilter Kühlkörper, welcher spontan an den Prolimatech Megahalems denken lässt, und zwei schnelldrehende 130-Millimeter-Lüfter sollen dabei für die nötige Leistung sorgen.

Dieses Video wird von unserem Partner HardwareClips gehostet. Das Video-Portal ist spezialisiert auf Videoclips rund um den Computer. Jeder User kann dort eigene Videos hochladen. Vom Messe-Video über Werbespots bis zum eigenen Casecon findet ihr alles auf Hardwareclips.com!

Selbige wurde dabei direkt demonstiert, indem der Kühler einen relativ stark übertakteten Hexa-Core von Intel in Zaum halten musste. Der Core i7-980X erreichte bei Taktraten von rund 4,5 GHz eine maximale Temperatur von rund 74°C. Dass die Geräuschkulisse bei 2200 U/min vergleichsweise hoch ausfällt, sollte vor dem Kauf allerdings bedacht werden. Der Frio OCK soll für 79 Euro erhältlich sein. 

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen