CES 2017: Die K95 RGB Platinum ist Corsairs neues Tastatur-Flaggschiff

Neben der von uns heute getesteten, im Rahmen der CES, veröffentlichten Scimitar Pro RGB, zeigt Corsair mit der K95 RGB Platinum auf Seiten der Tastaturen ein neues Eingebegerät mit einigen Optimierungen. Das neue Modell stellt das absolute Topmodell des Herstellers dar und ist sowohl mit Cherrys MX-Speed, als auch mit den bewährten MX-Brown-Schaltern erhältlich. Inklusive ist in jedem Fall eine umfangreiche LED-Illumination.

Die Scimitar Pro RGB ist eine dezente Weiterentwicklung, was ebenso auf die K95 RGB Platinum zutrifft. Der Hersteller bringt mit entsprechendem Ableger erneut eine mechanische Tastatur, die jetzt wahlweise auch mit den schnell auslösenden MX-Speed-Schaltern von Cherry daherkommt. Besonders freuen dürften sich so Nutzer, denen selbst der vergleichweise geringe Hubweg von 2 Millimetern der MX-Red nicht genug sind. Bei den MX-Speed reicht ein Weg von 1,2 Millimetern sowie eine Betätigungskraft von 45 Gramm, um ein Signal auszulösen. Kombiniert werden die Cherry-Schalter mit einer transparenten Einfassung, um bei der Beleuchtung mitzuwirken. Falls doch eine alternative Schaltergattung bevorzugt wird: Corsair bringt das neue Tastatur-Flaggschiff auch in einer MX-Brown RGB-Fassung auf den Markt.

Der Rahmen der K95 RGB Platinum besteht nun aus eloxiertem Aluminium, die dem Grundgerüst eine hochwertige Materialanmutung verleihen soll. Ein Onboard-Speicher mit 8 Megabyte Kapazität fasst Makros sowie Tastatenzuweisungen und ist darüberhinaus als Kern für das umfassende Beleuchtungsfeature zu sehen.  Mit der bewährten, hauseigenen CUE-Software kann der Nutzer die Tastatur an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Neu ist die LightEdge-Beleuchtung der K95 RGB Platinum. Mit Selbiger implementiert Corsair eine unabhängig illuminierbare Lichtleiste, die die Tastatur in Sachen Design von bisherigen Modellen abhebt. Abgerundet wird das Ausstattungspaket von dedizierten Medien-Tasten, das ein von Nutzern gern gesehenes Lautstärkerad beinhaltet. Corsair peilt einen Marktstart gegen Ende Januar an und ruft etwa knapp Euro aus.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen