Atlus: Die Index Coperation reservierte eine Webdomaine für Persona 5!

Es gibt vielversprechende Neuigkeiten aus dem Land der aufsteigenden Sonne: die Muttergesellschaft Index Corporation setzte nun ein offizielles Zeichen und reservierte am 25. Juni eine Domain auf Onamae mit dem Namen „persona5.jp“. Seit Jahren spekulieren Fans des Franchise wann eine Fortsetzung der erfolgreichen Persona-Saga erscheinen wird. Entwickler Atlus hüllt sich jedoch in Schweigen.

Mit Persona konnte die japanische Spieleschmiede Atlus eine Erfolgsgeschichte aufsetzen. Während Persona selbst nur als Spin-Off der Shin-Megami-Tensei-Serie (SMT) gedacht war, überflügle es sämtliche Titel. Speziell der dritte und vierte Teil, welche auch auf deutschem Boden erschienen sind, erhielt spektakuläre Bewertungen gefolgt von berauschenden Verkaufszahlen. Zuletzt schickte Atlus das PS Vita Remake „Persona 4 – the Golden“ und "Persona 4 - Arena" ins Rennen, welche die Erfolgsgeschichte fortsetzten.



Die Muttergesellschaft Index Corporation reservierte nun die Online-Domain namens „persona5.jp“. Damit wäre wohl der erste Stein für die Enthüllung des heiß begehrten Persona 5 gelegt. Aktuell lässt sich nicht einschätzen, wann eine Präsentation stattfinden wird. Dennoch ist die Fangemeinde gespannt, ob der fünfte Teil der japanischen Saga exklusiv für Sonys PS4 erscheinen wird.

Persona 4 the Golden und weitere Persona-Titel lassen sich auf Amazon finden.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen