Counter Strike Global Offensive auf der Gamescom? (Update: doch nicht!)

Unter Umständen könnte auf der diesjährigen Gamescom ein neuer Teil der beliebten Counter-Strike-Serie veröffentlicht werden. Die Gerüchte darüber geistern schon seit einiger Zeit durch die Medienlandschaft, nachdem Valve einige E-Sportler das Spiel probieren ließ. Jetzt berichten US-Medien über neue Hinweise auf den Ego-Shooter mit dem Untertitel "Global Offensive". 

Die Reaktionen über den neuen Teil fallen sehr positiv aus. so ließ ESL-Pro-Manager Bastian Veiser über seinen Twitter-Account verlauten: "Habe den ganzen Tag damit verbracht Counterstrike Global Offensive bei Valve zu spielen! Gott, ich liebe meinen Job.. und ja... es ist wirklich so gut!"

2004 hatte Valve Counter Strike präsentiert. Seitdem wurde das Spiel zwar regelmäßig aktualisiert, aber das Alter sieht man dem Spiel - insbesondere der Grafik - inzwischen doch recht deutlich an. Trotzdem zählt das Counter Strike nach wie vor zu den beliebtesten Spielen - ein Grund mehr, endlich einen Nachfolger zu veröffentlichen. 

Denkbar wäre eine Ankündigung des Spiels auf der diesjährigen Gamescom, wo Valve aufgrund der eines großen Dota-2-Turniers sowieso vertreten ist. 

Update (15.08.2011)

Zwar hat Valve die neue Version von Counter Strike jetzt offiziell angekündigt, auf der Gamescom wird das Spiel aber noch nicht zu sehen sein. Counter Strike Global Offensive basiert weiterhin auf DirectX 9, soll aber trotzdem eine deutlich verbesserte Grafik mit sich bringen. Außerdem wird es einige neue Waffen geben, beispielsweise Molotov-Cocktails oder Granaten mit akustischen Störsignalen. 

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Jakob Stecher

Datum:
12.08.2011 | 17:47 Uhr
Update:
15.08.2011 | 09:00 Uhr
Rubrik:
Gaming Spiele
Quelle:
Golem
Tags:
Counter Strike CSS Ego-Shooter Game gamescom Global Offensive Spiel

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen