Gamescom 2014: Acer stellt Gaming-Notebook VN7-Nitro-Black-Edition vor

PC-Spezialist Acer zeigte uns auf der Gamescom 2014 das VN7-Nitro-Notebook in der Black Edition, welches mit einer Nvidia Geforce GTX 860M ausgestattet ist. Der Hersteller bietet zwei Größen an. Verfügbar sind beide Geräte voraussichtlich zu Beginn des nächsten Monats für einen Preis ab 999 Euro.

Acer stellte uns auf der Gamescom eine eigene Notebook-Neuheit vor: Die VN7-Nitro-Serie in der Black Edition. Der Unterschied zur normalen Variante äußert sich dabei in der Verwendung von Standard-Voltage-CPUs von Intel mit einer TDP von 37 Watt, gepaart mit einer Geforce GTX 860M. Hardwareseitig sind bis zu 16 Gigabyte RAM möglich. Hinzukommt eine 500- respektive 1.000-Gigabyte-Hybrid-Festplatte mit 8-Gigabyte-SSD-Cache. Zusätzlich möglich ist aber auch noch eine separate SSD per M.2-Schnittstelle, die direkt an die PCI-Express-Lanes angebunden ist. Die Modelle mit 15,6 als auch mit 17,3 Zoll setzen auf ein Full-HD-IPS-Panel mit einer None-Glare-Beschichtung. Das Gehäuse zeichnet sich im Vergleich zum Vorgänger durch eine noch schmalere Bauweise aus, die Rückseite des Displays ist mit einer sogenannten Nano-Texturierung versehen, der Bereich um das Tastaturfeld mit einer Soft-Touch-Oberfläche.

Der Start der neuen Serie in Deutschland soll Anfang September zu einem Grund-Preis von 999 Euro für beide Modelle erfolgen.

Bereits erhältliche Notebooks von Acer können bei Amazon erworben werden.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen