Computex 2013: Cooler Master mit Fokus auf Wasserkühlungen

Selbstverständlich hat der bekannte Hardware-Hersteller Cooler Master einen eigenen Stand auf der in der nächsten Woche stattfindenden Computex in Taipei gemietet und zeigt dort kommende Produkte aus den Bereichen Wasserkühlung, Gehäuse, Gaming-Peripherie sowie Netzteile. Dabei legt das Unternehmen den Fokus auf Wasserkühlungen, wie aus der entsprechenden Pressemitteilung hervorkommen ist.

Cooler Master stellt die Computex ins Zeichen der Wasserkühlungen - so das Unternehmen selbst, das für die am 04. bis zum 09. Juni stattfindenden Messe in Taipei zahlreiche neue Produkte parat hat. So dürfen sich Besucher in der Ausstellungshalle Nangang am Stand M0220 auf neue Ableger bekannter Gehäuseserien freuen. Beispielsweise wird es ein kompakteres Cosmos mit Flügeltüren im Midi-Tower-Format zu bestaunen geben, das mit zahlreichen Einbauplätzen für Wasserkühlungskomponenten überzeugen kann. In eine ähnliche Richtung soll auch das jüngste Modell der CM 690-Serie gehen: Drei 200-Millimeter-Rotoren soweit zwei 280-Millimeter-Radiatoren finden im Inneren des Towers Platz. Neben herkömmlichen Gehäusen hat Cooler Master mit dem Elite 130 ein kleineres Konstrukt vor Ort, das für die immer mehr an Bedeutung gewinnenden Mini-ITX-Systeme bestens geeignet ist. Selbiges kann potente Hardware dank einer großflächigen Mesh-Front adäquat kühlen und weist überdies eine Unterstützung für Wasserkühlungen vor.

Ebenso wird bei Cooler Master auf der Computex das bekannte, modulare Wasserkühlungssystem Eisberg ausgestellt. In Aktion können interessierte Besucher sehen, wie wassergekühlte Mainboards von Asus und Gigabyte neben einem Prozessor sowie einer GPU ohne Probleme von der Eisberg kaltgestellt werden. Neuheiten in diesem Bereich sind neben dem neuen Flaggschiff in Form der Nepton 140/280 ein Ableger Namens "Glacier", welcher laut Hersteller extreme Kühlleistung mit einem äußerst geringen Betriebsgeräusch vereint.

Obwohl Wasserkühlungen für Cooler Master auf der diesjährigen Computex im Fokus sind, hat man selbstverständlich neue PSUs der GX2-Serie im Gepäck. Selbige eignen sich bestens für leistungshungrige Spielesysteme und verfügen darüberhinaus über eine hohe Effizienz. Überdies wird das Publikum vor Ort neue Gaming-Produkte des Tochterunternehmens CM Storm begutachten. So feiert beispielsweise die Aluminium-Series ihr Debüt, die als komplett programmierbare Tastatur mit einem 32-Bit-Prozessor daherkommt und mithilfe des Onboard-Speichers bis zu 75 Makros auf fünf Profile sichern kann. Passend dazu wird eine Gaming-Maus in Portfolio aufgenommen, das über einen hochsensiblen 8.200 DPI-Avago-Sensor und acht frei programmierbaren Tasten verfügt. Zu guter Letzt gibt es mit einem federleichten, aber soliden Headset mit klangstarken 42-Millimeter-Lautsprechertreibern ordentlich was auf die Gamer-Ohren. 

Wir werden natürlich vor Ort sein und von den Neuigkeiten aus dem Hause Cooler Master berichten!

Bei Amazon sind Produkte von Cooler Master erhältlich.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen