Computex 2013: Lian Li PC-10N - Midi-Tower mit spezieller Wakü-Vorbereitung

Mit durchdachten Technologien und einer hochwertigen Verarbeitung präsentierte Lian Li auf der Computex zahlreiche Modell, unter denen sich der neuer Midi-Tower PC-10N befindet. Selbiges kann höchstens ATX-Mainboards aufnehmen, wohingegen eine spezielle Radiatorhalterung auf das Gehäuse aufmerksam macht. Laut Lian Li habe man mit diesem Feature auf das Kunden-Feedback reagiert, bei dem besonders Montagemöglichkeiten für Dual-Radiatoren von Kompaktwasserkühlungen gefragt waren.

Lian Li bietet nicht nur exotische Gehäuse mit ungewöhnlichen Ausmaßen, sondern auch herkömmliche Aluminium-Konstrukte an, die den Otto-Normalverbraucher rundum glücklich machen sollen. Hierzu zählt ein neuer Midi-Tower mit der Bezeichnung "PC-10N", das neben altbewährten Technologien eine eigens konzipierte Radiator-Halterung beinhaltet. So kann der Nutzer einen Wärmetauscher von einer Kompaktwasserkühlung beispielsweise an die abnehmbare Schwingklappe fixieren, welche sich dank des Scharniers beidseitig bewegen lässt.

Wie die vielen weiteren, dort ausgestellten Ableger von Lian Li, kann das PC-10N auch genügend Raum hinter dem auf drei Querstreben verschraubten Mainboard vorweisen, um ein ordentliches Verkabeln der Systemkomponenten zu ermöglichen. An Hardware kann der Alu-Tower maximal sechs 3,5-Zoll-Festplatten sowie zwei kleinere 2,5-Zoll-Datenträger aufnehmen und bietet überdies für drei 5,25-Zoll-Geräte Platz. 

Bei Amazon sind Gehäuse von Lian Li erhältlich.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen