Computex 2013: Lian Li PC-D600 - Das ATX-Aluminium-Gehäuse im Würfelformat

Auf der Computex 2013 hatten Besucher die Möglichkeit neben einen Würfel-Case von Corsair auch ein entsprechendes Modell aus dem Hause Lian Li begutachten zu können, das mit einer ungewöhnlichen Breite auf sich Aufmerksam macht. Was das Aluminium-Case im Würfelformat auszeichnet, erklärt der Hersteller im Video.

Dass sich Gehäuse in Würfelform nicht nur als kleine Mini-ITX-Chassis realisieren lassen, haben Corsair sowie Lian Li mit neuen Ablegern auf der diesjährigen Computex gezeigt. Letzterer Hersteller setzt jedoch im Gegensatz zum amerikanischen Konkurrenten auf den leichten Werksstoff Aluminium, wodurch das PC-D600 wesentlich leichter ist und zugleich edler wirkt. Der Grundaufbau des taiwanesischen Konstrukts ähnelt jedoch dem Pendant aus dem Hause Corsair.

Dank des Doppelkammer-Designs sitzt die durch höchstens vier Rotoren belüftete ATX-Hauptplatine auf der linken Seite, während sämtliche Datenträger sowie 5,25-Zoll-Geräte im rechten Abteil installiert werden. Einen markanten Unterschied zum Carbide Air 540D weist das PC-D600 jedoch auf: Das Netzteil findet in der linken Kammer seinen Platz, um genügend Raum für Wasserkühlungskomponenten in der rechten Seite zu schaffen. Ferner bietet das an dieser Stelle lokalisierte Anschluss-Panel ganze vier USB-3.0-Ports und die obligatorischen Audio-Buchsen. Im kommenden Herbst soll das PC-D600 laut Lian Li in den Händlerregalen vorzufinden sein.

Bei Amazon sind Gehäuse von Lian Li erhältlich.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen