Computex 2013: Silverstone zeigt Raven im Mini-ITX-Format

Ein Raven in klein haben sich wohl viele Nutzer gewünscht, weshalb Silverstone dem nachging und einen entsprechenden Mini-ITX-Ableger auf der Computex 2013 gezeigt hat. Mit einigen Innovationen sowie dem gewohnten Raven-Design dürfte das kompakte Case Gamer und HTPC-Nutzer gleichermaßen ansprechen

Die Raven-Serie erhält mit einem auf der im Rahmen der Computex gezeigten Mini-ITX-Derivat potenten Zuwachs, das besonders im Hinblick der Grafikkartenmontage für Staunen sorgt. So können selbst lange High-End-Pixelbeschleuniger dank einer patentierten Rack-Lösung auf einer sehr geringen Höhe mithilfe eines Risers verbaut werden. Überdies unterstützt das Mini-ITX-Case laut Hersteller Wasserkühlungen, wodurch sich das Gehäuse auch für den Einbau von performanten Prozessoren mit einer dazu passenden Hauptplatine eignet.

Beim Design orientiert sich Silverstone an die bereits erhältlichen Raven-Modelle, womit Silverstone mit dem Mini-ITX-Ableger die populäre Baureihe sinnvoll ergänzt. Zum Ende dieses Jahres voll das platzsparende Raven-Case in den Händlerregalen stehen. Zu welchem Preis dies allerdings der Fall sein wird, konnte der Hersteller leider nicht sagen.

Bei Amazon sind Gehäuse von Silverstone erhältlich.

Kommentare

Für Wohnzimmer wärs mir ein wenig zu agrressiv vom Design her. Und als kleines Gamercase passt es irgendwie auch nicht...

geschrieben am 10.06.2013 um 10:05 Uhr

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen