AMD bereits im Dezember mit einer Radeon RX 490?

Gerüchte sind in der Hardware-Welt nichts Neues. Selbige regen jedoch das Interesse und die Diskussion zu entsprechenden Produkten an. Heute trifft es einen kommenden Grafik-Chip von AMD in Form der RX 490, die den vorliegenden Infos zufolge schon im kommenden Monat präsentiert werden soll.

AMDs RX 480 ist seit bereits einigen Monaten im Handel. Entsprechende Grafikkarte bedienen allerdings die Mittelklasse, weshalb der Chip-Hersteller sicherlich im Hintergrund einen leistungsstärkeren Ableger plant, der mit aktuellen High-End-Modellen Nvidias konkurriert. Die Rede ist namentlich von der Radeon RX 490, die einem Bericht zufolge zum Ende dieses Jahres vorgestellt werden könnte. Selbige basiert entweder auf dem heiß erwarteten Vega 10-Chip oder könnte ein Dual-Derivat bestehend aus zwei Polaris 10-Grafikprozessoren sein. Dass eine Grafikkarte mit der Bezeichnung RX 490 kommt, hat AMD versehentlich mit einer Listung auf der eigenen Webseite gezeigt.

Angenommen die RX 490 setzt auf den neuen Vega 10-Chip, dann dürfte die Grafikkarte mit 4096 Stream-Prozessoren, 256 Textureinheiten, 64 ROPs und ein 4096-bit großes HBM2 Speicher-Interface, die dem Modell entweder 8 oder 16 Gigabyte Grafikspeicher ermöglichen. Letztere sind mit einer Bandbreite von 512 Gigabyte pro Sekunde angebunden. Sofern es sich bei der RX 490 jedoch um eine Dual-GPU-Iteration handelt, dann dürfte man sich hingegen auf 2304 Stream-Prozessoren und einen 16 Gigabyte großen GDDR5-Speicher mit einerm 256-Bit-Interface freuen. Sämtliche Angaben sind - wie immer - mit Vorsicht zu genießen.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Issam Ammour

Datum:
25.11.2016 | 11:20 Uhr
Rubrik:
Grafikkarten
Quelle:
Guru3D
Tags:
AMD Dezember Dual GPU gpu Grafikkarte High-End RX 480 RX 490 Vega VEGA 10

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen