AMD Radeon RX 480 für den kleinen Geldbeutel


AMD hat kürzlich die neue RX 480 angekündigt und gleich viele technische Details genannt. Die neue Grafikkarte soll sich im unteren Preisbereich ansiedeln und mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. Die technischen Daten versprechen eine vergleichsweise große Performance für nur rund 180 Euro.

Die Radeon Technology Group hat soeben eine neue neue Grafikkarte angekündigt, die sich vor allem an Gamer richtet, die die bestmögliche Leistung für ihr Geld anstreben. Dieses neue Modell hört auf den Namen RX 480 und soll lediglich 180 Euro (199 US-Dollar) kosten. Der verbaute Grafikchip soll eine enorme Effizienz und sehr kleine TDP aufweisen. Der Kühler orientiert sich an dem Der Radeon Fury X - es handelt sich also im einen Standard Blower-Kühler mit einem einzigen Radiallüfter. Nach Angaben des Herstellers soll mit diesem ein kühler und leiser Betrieb möglich sein.

AMD hat auch bereits fast alle nennenswerten technischen Daten bekanntgegeben: Die GPU ist natürlich ein Produkt der Polaris-Architektur und wird im 14-Nanometer-Verfahren gefertigt. Genaue Taktraten sind leider noch unbekannt. Die RX 480 wird jedoch damit beworben, schneller zu takten als eine GTX 1080 von Nvidia. Dieser Aussage kann leider nicht sonderlich viel abgenommen werden, da die Leistung pro Takt unterschiedlich bei beiden Herstellern unterschiedlich ist. Was hingegen aussagekräftig ist, ist der Grafikspeicher. Dieser wird mit vier und acht Gigabyte angegeben. 

Die bereits genannte verbesserte Effizienz wird mit selbst gemessenen Testergebnissen unterstrichen. Die RX 480 soll im Vergleich zu den Modellen der vorherigen Generation die 2,8-fache Performance pro Watt bieten. Außerdem wird ein Crossfire aus zwei dieser Karten mit der GTX 1080 im "Ashes of the Singularity"-Benchmark verglichen. Das deutlich günstigere Crossfire-Gespann soll 62,5 Bilder pro Sekunde erreicht haben, während eine GTX 1080 mit nur 58,7 angegeben wird. Fraglich ist definitiv, wie sich diese Grafikbeschleuniger in der Praxis schlagen wird. Die von AMD präsentierten Benchmarks machen auf jeden Fall große Hoffnung.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Niklas Schäfer

Datum:
02.06.2016 | 18:22 Uhr
Rubrik:
Grafikkarten
Quelle:
Overclock3D
Tags:
480 AMD polaris RX

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen