AMD Radeon RX 480 in großen Stückzahlen auf Lager

Nach neusten Erkenntnissen scheinen die Lagerbestände der AMD Radeon RX 480 doch deutlich größer auszufallen, als vorerst angenommen worden ist. Einige Händler sollen bereits über 100 Exemplare verfügen, was um ein Vielfaches mehr ist, als die Stückzahlen der GTX 1080 zum Releasezeitpunkt. Möglicherweise wird es in den USA auch Händler geben, welche ihre Modelle schon vor dem offiziellen Launch verkaufen werden.

Selten hat es so viele Halbwahrheiten und Spekulationen zu einer Grafikkarte gegeben wie zur AMD Radeon RX 480. Viele Medien haben davon berichtet, dass AMD nicht in der Lage sein könne, die Händler früh genug mit ausreichenden Stückzahlen zu beliefern, ehe der offizielle Release ansteht. Sogar von einem reinen Paper Launch war die Rede, also einem Launch ohne Verkaufsstart. Erste Tests und Benchmarks hätte es natürlich trotzdem gegeben.

Nun berichtet WCCFTech davon, dass wohl schon einige Händler mit erschreckend großen Beständen ausgestattet seien - Teilweise verfügten sie sogar über 100 Modelle. Wenn wir an den Launch der Nvidia GeForce GTX 1080 zurückdenken, stellen wir fest, dass diese Bestandszahlen nicht normal sind. Derselbe Händler, der über seinen Bestand von 100 RX 480 spricht, soll zum Verkaufsstart der GTX 1080 nur zwei Modelle zur Verfügung gehabt haben. In den USA sollen manche Händler keine Bestimmungen bezüglich des Verkaufs der RX 480 bekommen haben. Somit ist es ihnen gestattet, ihre Modelle auch vor dem offiziellen Verkaufsstart am 29. Juni zu verkaufen. 

WCCFTech soll diese Informationen telefonisch bestätigt haben, sodass wir davon ausgehen können, dass wir auch vor dem Launch schon erste Warenhäuser mit der AMD Radeon RX 480 im Angebot finden werden.

 

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Niklas Schäfer

Datum:
25.06.2016 | 18:07 Uhr
Rubrik:
Grafikkarten
Quelle:
WCCFTech
Tags:
480 AMD polaris Radeon RX

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen