Computex 2013: Powercolor präsentiert Radeon HD 7870 Devil

Abseits der bereits von uns getesteten Radeon HD 7870 PCS+ Myst. hat Powercolor mit einem auf der Computex gezeigten Modell vor, alle auf dem Markt erhältlichen Grafikkarten mit dem Pitcairn XT-Chip in den Schatten zu stellen. Um welche Radeon HD 7870 es sich dabei genau handelt und was die spezielle Version von Powercolor auszeichnet, erklärt der Hersteller im Video.

Powercolor hat sich selbst der Mittelklasse zugewendet und beschränkt sich keinesfalls auf neue High-End-Modelle, was die Vorstellung einer speziellen HD 7870 zeigt. Auf Basis des Pitcairn XT-Chips hat das Unternehmen eine neue Triple-Fan-Variante in Form der HD 7870 Devil im Rahmen der Computex 2013 präsentiert, die sich beim Design an der bereits erhältlichen HD 7990 Devil 13 orientiert. So kommen nur hochwertige Komponenten zum Einsatz, die einzig und allein der Devil-Baureihe vorbehalten sind.

Einige Ähnlichkeiten gibt es laut Hersteller jedoch auch mit einem weiteren Modell, sodass die HD 7870 Devil einige, optimierte Technologien der HD 7870 Vortex II inne hat. Eine werksseitig montierte Backplate unterstreicht zudem die Exklusivität der potenten Triple-Fan-Grafikkarte, welche laut Hersteller die schnellste HD 7870 auf dem Markt ist. Mit welchen Taktraten dieses ambitionierte Ziel erreicht werden soll, hat Powercolor leider nicht verraten.

Bei Amazon sind Grafikkarten von Powercolor erhältlich.

Kommentare

Na da bin ich ja mal gespannt.
Die 7870 Myst war ja für Ihre ca. 180 EUr im Angebot ein P/L Kracher und bot auch noch Leistung.

geschrieben am 12.06.2013 um 10:50 Uhr

Hört sich gut an! Test bitte! ;)

geschrieben am 12.06.2013 um 13:16 Uhr

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen