Nvidia wird Overclocking auf Notebooks doch wieder aktivieren

Nachdem kürzlich die Meldung die Runde machte, dass Nvidia mit dem aktuellsten Treiber-Release die Übertaktungs-Funktion auf mobilen Geräten deaktiviert, musste der GPU-Hersteller eine Welle der Empörung über sich ergehen lassen. Die Kritik wurde erhört: Im nächsten Geforce-Treiber wird die Funktion wieder verfügbar sein.

Nvidia ist derzeit einiger Kritik ausgesetzt. Zuerst machte die Kontroverse zum Video-Speicher der GTX 970 die Runde, wenig später war die Deaktivierung der OC-Funktion auf mobilen Grafikkarten Grund für Unmut bei den Kunden. Nun veröffentlichte der Hersteller einen interessanten Beitrag im Geforce-Forum, der besagt, dass mit dem nächsten Treiber-Update die Übertaktungs-Funktion wieder aktiviert wird.

Auf Seiten von Nvidia handelt es sich dabei um einen logischen Schritt, da viele Hersteller ihre Gaming-Geräte explizit mit einer Übertaktung bewerben. Allerdings werden sich Interessierte bis nächsten Monat gedulden müssen, wenn die neue Treiber-Version veröffentlicht wird.

Produkte mit Grafikchips von Nvidia können unter anderem über Amazon erworben werden.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen