Vorstellung der AMD Radeon R9 290X und R9 290 doch nicht am 15. Oktober?

Gerüchten zufolge wollte AMD die Radeon R9 290X und die R9 290 am morgigen Tag vorstellen. Nun scheint sich die vermeintliche Veröffentlichung auf ein ungewisses Datum zu verschieben. Unklar ist, ob das Unternehmen den Start überhaupt für morgen plante, oder andere Faktoren für die Verzögerung verantwortlich sind, bleibt vorerst ungeklärt.

Diversen Gerüchten nach, wollte AMD das neue Flaggschiff der Volcanic-Island-Familie am 15. Oktober, also morgen, vorstellen. Nun scheint sich dieser Termin nicht zu bestätigen. AMD scheint zudem überrascht, dass das Datum auf den genannten Zeitraum fixiert wurde:

Unklar ist dabei, ob der Hersteller wegen einer eventuell schleppenden Produktion der R9290X und R9 290 in Verzögerung geriet oder einfach Nvidias angeblich kommende Geforce GTX Titan Ultra abwarten möchte. Eine Quelle berichtet über ein Bundle der neuen High-End-Grafikkarte mit Battlefield 4. Daher scheint ein Release der Hawaii-Ableger am 30. Oktober sehr wahrscheinlich. Eventuell könnte die Vorstellung auch einige Tage vor Dice neuem Shooter erfolgen. Genauer werden wir dies erst in der zweiten Monatshälfte wissen.

Grafikkarten von AMD sind bei Amazon erhältlich.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen