" />

Erstes Z68-Mainboard von Asus

Nachdem Intel angekündigt hatte, dass die neue Revision-B3 der Cougar-Point-Chipsätze P67 und H67 zusammen mit dem Z68 anlaufen sollen, kann nun ein erstes Mainboard mit dem neuen "Platform Controller Hub" begutachtet werden. Daneben finden sich weitere Hauptplatinen mit dem günstigeren H61-Chipsatz.

Eine der interessantesten Neuheiten am CeBIT-Stand von Asus dürfte das P8Z68-V Pro sein, das mit dem neuen Z68-Chipsatz bestückt ist. Dieser vereint alle Features von P67- und H67-PCH. Dazu gehören die Nutzung der integrierten Grafikeinheit der Sandy-Bridge-CPUs, Crossfire- und SLI-Konfigurationen sowie die Overclocking-Funktionen. Das P8Z68-V Pro ähnelt dem einfachen P8P67 (Vanilla) nicht nur optisch, sondern auch in Sachen Ausstattung. Zusätzlich bietet das Board einen DVI-, einen HDMI- sowie einen D-Sub-Anschluss.

Intels günstigerer H61-Chipsatz kommt auf dem P8H61 Pro im ATX-Format, dem P8H61-M Pro in der kürzeren Micro-ATX-Bauweise und dem P8H61-I in Mcro-ITX-Maß zum Einsatz.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Holger Dassler

Datum:
01.03.2011 | 16:14 Uhr
Rubrik:
Hardware
CeBIT2011

Tags:
Asus CeBIT 2011 H61 H67 Intel P67 Sockel 1155 Z68

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen