Enter the Asus-Matrix: GTX 580 Platinum

Eine weitere interessante GTX-580-Version präsentierte Asus mit einem entsprechenden Matrix-Platinum-Ableger. Die Karte reiht sich als Neuheit in die Republic-Of-Gamers-Serie ein und könnte zum Release eine der stärksten Single-GPU-Karten am Markt werden.

Wie von allen Matrix-Karten gewohnt, wurde die Kühlung und die Platine von Asus komplett umgestaltet. Dadurch kann der Hersteller die Spannungsversorgung über 16 Phasen realisieren. Außerdem finden sich die gewohnten Features wie der Safe-Knopf (Bios-Reset-Taster) am Slotblech sowie die Auslastungsanzeige im Schriftzug. Auf der Rückseite kann man an den dazugehörigen Punkten die anliegende Spannung per Multimeter nachmessen. Ein Highlight, das Asus erstmals auf einer Martix-Karte realisiert, sind drei besondere Buttons. Mit deren Hilfe lässt sich die Drehzahl des Lüfters auf das Maximum erhöhen und die Karte während des Betriebs weiter Über- oder Untertakten. 

Die Kühlung basiert auf dem potenten Direct-CU-II-Kühler, der mit zwei Axial-Lüftern ausgestattet ist und mindestens drei PCI-E-Steckplätze besetzt. Rückseitig findet sich eine entsprechend gestaltete Backplate. Dank zweier Dual-Link-DVI-, eines HDMI- und eines Displayport-Ausgangs verfügt die GTX 580 Matrix Platinum über eine ausreichende Anschlussvielfalt.

Übertakter und Enthusiasten können die Karte natürlich wieder mit dem mächtigen iTracker-2-Tool bis an die Grenzen ausreizen. Asus konnte jedoch noch nicht genau sagen, ob die Taktraten über denen einer normalen GTX 580 liegen. Aufgrund der Platinum-Bezeichnung kann man jedoch stark davon ausgehen. Dank der zwei 8-Pin-PCI-E-Anschlüsse kann sich die Karte theoretisch bis zu 375 Watt genehmigen.

Der Verkauf soll in den nächsten Wochen starten. Preislich wird die Karte zwischen 480 und 550 Euro liegen.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Holger Dassler

Datum:
04.03.2011 | 17:33 Uhr
Rubrik:
Hardware
Tags:
Asus CeBIT 2011 GTX 580 Matrix nvidia Overclocking ROG

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen