Lian Li mit neuen Gehäusen auf der CeBIT

Der alteingesessene Gehäusehersteller Lian Li hat pünktlich zur CeBIT 2011 sein Angebot erweitert. Bei einem kurzen Rundgang über den Messestand zeigte man uns die neusten Gehäuse im Detail. Neben einer alljährlichen Konzeptstudie, die nur in geringer Stückzahl zu kaufen sein wird, gibt es drei weitere Neuheiten.

Das PC-C60 ist ein Multimediagehäuse in Desktop-Format und soll vorwiegend im Wohnzimmer eingesetzt werden. Um keinerlei Probleme mit bestimmten Hardware-Komponenten zu haben, wurde das PC-C60 so konzipiert, dass ATX-Mainboards und normale Grafikkarten in das Gehäuse passen. Es muss also nicht auf Low-Profile-Karten oder Micro-ATX-Platinen zurückgegriffen werden. Darüber hinaus ist das Gehäuse mit zwei 140-Millimeter-Lüftern bestückt und fasst maximal sechs Festplatten.

Ein echter Blickfang auf dem Stand war das schneckenförmige Gehäuse PC-U6, dass zu der alljährlich präsentierten Konzeptreihe zählt. Bereits vor ein paar Jahren stellte Lian Li so ein Gehäuse im ähnlichen Design vor. Diesmal zeigte der Gehäusespeziallist das verkleinerte Modell. Das Konzept-Case fasst ein Micro-ATX-Board und bis zu fünf Festplatten. Letztere sind durch Gumminoppen befestigt und so gleichzeitig entkoppelt. Die ATX-Anschlüsse des Mainboards werden durch eine Klappe auf der Rückseite verdeckt. So behält das Gehäuse selbst auf der Rückseite die runde, schneckenartige Form. Zusätzlich befindet sich das Regelelement der Lüftersteuerung am Heck.

Alle vier neuen Gehäuse stellt Jean-Pierre Skalamera in dem ausführlichen Video vor:

Dieses Video wird von unserem Partner HardwareClips gehostet. Das Video-Portal ist spezialisiert auf Videoclips rund um den Computer. Jeder User kann dort eigene Videos hochladen. Vom Messe-Video über Werbespots bis zum eigenen Casecon findet ihr alles auf Hardwareclips.com!

Das PC-V600F ist ein weiteres Mitglied der V-Serie. Neu an dem Gehäuse ist ein einfach herausnehmbarer Staubfilter und die Festplattenkäfige, die getrennt und modular sind. So passen auch überlange Grafikkarten in das recht kompakte Gehäuse. Die zwei 140 Millimeter großen Lüfter in der Front sind auf Gummiringen montiert und entkoppelt. Erscheinen soll es im Juni, einen Preis konnte man noch nicht nennen.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Simon Zentgraf

Datum:
05.03.2011 | 21:48 Uhr
Rubrik:
Hardware
Tags:
CeBIT 2011 Gehäuse Lian Li PC-85 PC-C60 PC-V600F

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen