Neue Netzteilserien von OCZ

Sein spezielles Augenmerkt richtet OCZ auf ihre neuen Netzteilserien. Diese sollen vor allem Spieler ansprechen und sind daher technisch auch so gestaltet, dass sie überwiegend in Gamer- und High-End-Rechnern eingesetzt werden können.

Insgesamt drei neue Netzteilserien konnten wir auf dem Stand von OCZ finden. Dazu gesellen sich die überarbeiteten Fatal1ty-Modelle. Alle vier Netzteilmodelle fangen bei einer Leistung von über 500 Watt an. Somit grenzt OCZ den Verwendungsbereich nach unten hin ab. Diese Limitierung wurde absichtlich gewählt, weil OCZ seine Netzteile in Gamer- und High-End-Computer bringen will.

Die Leistungsobergrenze liegt je nach Serie bei 1250 Watt. Der Großteil der Power wird bei jedem Netzteil von einer 12-Volt-Single-Rail bereitgestellt. Alle neuen Modelle produziert OCZ bei einem dedizierten Fertiger. Auf die Frage, welcher dies sei, konnte man uns allerdings keine Antwort geben. Zu den Preisen und der Verfügbarkeit gibt es ebenfalls noch keine Informationen.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Simon Zentgraf

Datum:
05.03.2011 | 13:35 Uhr
Rubrik:
Hardware
Tags:
80Plus CeBIT 2011 Gamer Netzteil OCZ Watt

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen