Xtreamer Prodigy: USB 3.0, AirPlay, Browser und Flash-UI

Xtreamer stellt zur CeBIT einen weiteren Mediaplayer vor. Der neue "Prodigy" geht mit USB 3.0, AirPlay-Support und einer Oberfläche auf Flash-Basis auf Kundenfang. Alles zum Kampfpreis von 120€.

Im Lauf der Woche zeigte Xtreamer bereits seine Interpretation eines günstigen Multimedia-HTPCs und jetzt wurde auch ein neuer, kompakter Mediaplayer angekündigt. Das neue Wunderkind hört auf den Namen "Prodigy" und basiert auf einem Realtek RT1185-Chipsatz, der bereits bei der Konkurrenz zum Einsatz kommt. Dank des neuen Chipsatzes konnte Xtreamer viele neue Features integrieren. Angefangen beim USB 3.0-Port mit dem sich aktuelle Massenspeicher anschließen lassen.

Außerdem bietet der Prodigy auch Apples AirPlay-funktion an. Das heißt, Musik und Filmdateien können direkt von iOS-Geräten wie dem iPhone oder iPad abgespielt werden, und die Ausgabe erfolgt dann über den Prodigy am heimischen Fernseher. Natürlich sind auch die üblichen Web-Dienste wie YouTube, Picasa, flickr, Twitter und Co. mit an Bord. Durch ein Feature hebt sich der Prodigy aber deutlich von der Konkurrenz ab: er verfügt über einen vollwertigen Opera-Webbrowser. Die Daten aus dem Internet gelangen übrigens über eine Gigabit-Netzwerkschnittstelle oder einen optionalen USB-WLAN-Stick auf den Player.

Dieses Video wird von unserem Partner HardwareClips gehostet. Das Video-Portal ist spezialisiert auf Videoclips rund um den Computer. Jeder User kann dort eigene Videos hochladen. Vom Messe-Video über Werbespots bis zum eigenen Casecon findet ihr alles auf Hardwareclips.com!

Wenn die Inhalte nicht aus dem Netz oder vom USB-Anschluss kommen, dann kommen sie eben von der internen 3,5-Zoll-Festplatte. Diese lässt sich über einen Einschub in der Front schnell wechseln.

Die gesamte grafische Oberfläche des Players basiert übrigens auf Adobe Flash. Welche Vorteile der Kunde allerdings davon hat, verrät Xtreamer noch nicht. Jedenfalls sieht die Oberfläche vielversprechend aus. Von Haus aus kommt der neue Mediaplayer ohne Festplatte daher und kostet rund 120 Euro.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen