GTX 1080 Ti: Nvidia wohl mit einer Vorstellung zur GDC

Eine Veranstaltung ganz im Zeichen des Gamings will Nvidia am 28. Februar und damit in etwas weniger als zwei Wochen im Rahmen der GDC (Games Developer Converence) bringen. Mit im Gepäck hat der Chip-Hersteller aller gerüchteweise die GTX 1080 Ti, auf die die Öffentlichkeit seit längerem wartet.

Es ist als eine Antwort zu sehen, die Nvidia auf AMDs Live-Stream-Event am gleichen Tag hat. Denn das rote Lager plant am 28. Februar weitere Infos zur nächsten und damit fünften GCN-Architektur bekanntzugeben. Erwartet werden also Infos zu Vega - und da will Nvidia nicht tatenlos zusehen. Zeitgleich will Nvidia die Geforce GTX Gaming Celebration feiern. PC-Gaming und einige Überraschungen sind Schlagworte, mit denen die Grünen werben. 

Bestätigt wurde indes allerdings nicht direkt, ob die GTX 1080 Ti gezeigt wird. In der Vergangenheit nutzte Nvidia die GDC und präsentierte im Rahmen des Events auf einer eigenen Veranstaltung beispielsweise im Jahre 2015 schon die GTX 980 Ti. Wenn man Nvidias Aussage "You don't want to miss this" (du möchtest das auf keinen Fall verpassen) glauben schenken darf, dann könnte die eine oder andere Neuankündigung in Form der GTX 1080 Ti vielleicht doch kommen. Das alles ist aber reine Spekulation. Der 28. Februar ist anscheinend nicht nur für Nvidia oder AMDs Grafik-Sparte ein großer Tag: Auch die neuen CPUs von AMD sollen an diesem Tag offiziell gezeigt werden, so die aktuellen Gerüchte. So oder so wird dieser Tag für die Hardware-Welt einer sein, an den sich viele erinnern dürften.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen