40 Zoll, Curved, 4K: AOC bringt den C4008VU8 Monitor

AOC macht in der letzten Zeit mit zahlreichen Neuankündigungen auf sich Aufmerksam. Die AGON-Serie ist inzwischen bekannt, nun legt der Hersteller mit einem weiteren, interessanten Modell nach: Der C4008VU8 vereint 4K, Curved, 40 Zoll und 10-Bit MVA-Panel in einem Gerät.

Wer groß, hochauflösend und curved haben wollte, konnte bisher lediglich zu drei Modellen von LG, Philips oder Acer greifen. Mit AOC gesellt sich nun der vierte Hersteller der großen, gebogenen Bildausgabegeräte für PCs dazu. Zwar eignet sich das neue Modell mit der Bezeichnung C4008VU8 nicht für Gaming-Vorhaben, möchte aber produktive Nutzer und all jene, die eine große Bilddiagonale wünschen, überzeugen.

Dazu setzt AOC auf ein 40 Zoll großes 10-Bit MVA-Panel mit einem Seitenverhältnis von 16:9 sowie einer Auflösung von 3840 x 2160 (4K). Im Gegensatz zum 21:9 Curved-Modell von LG verfügt der neue Ableger von AOC über keine dynamische Bildwiederholrate á la G-Sync oder Freesync. Maximal gehen hier 60 Hz sowie eine Reaktionszeit von 5 Ms. Die Krümmung ist mit 1800R durchschnittlich. Über Ergonomie hat sich AOC offensichtlich weniger Gedanken gemacht: Der C4008VU8 ist nicht dreh- oder hohenverstellbar, sondern nur neigbar. Anschlussseitig stehen mit einem HDMI 2.0-, ein HDMI 1.4-, zwei DisplayPort 1.2- sowie einem VGA-Konnektor genug zeitgemäße Möglichkeiten bereit. Überdies verfügt der 40 Zoller über einen integrierten 4-fach USB-Hub. Die UVP gibt AOC mit 899 US-Dollar an, im Preisvergleich hat sich das neue Modell noch nicht gezeigt.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen