Computex 2013: Seasonic baut Platinium-Serie mit 1.200 Watt-Modell aus

Auf der Computex hat Seasonic offiziell ein neues Netzteil mit einer Leistung von 1.200 Watt vorgestellt. Selbiges gehört der hocheffizienten Platinium-Baureihe an, verfügt über ein 80-Plus-Platin-Zertifikat und arbeitet überdies semi-passiv, sodass der verbaute Silent-Lüfter erst ab einer Belastung von etwa 40 Prozent anläuft.

Die populäre Platinium-Serie hat Seasonic mit dem P1200XP nach oben hin abgerundet. Namensgebend ist die verfügbare Leistung von satten 1.200 Watt, womit sich das PSU für Multi-GPU-Systeme bestens eignet. Außerdem dürfte selbiges trotz der sehr hohen Wattzahl selbst Silent-Fetischisten mehr als zufriedenstellen, da der Lüfter erst ab einer Belastung von rund 40 Prozent anläuft. Ein weiteres, auszeichnendes Merkmal ist die extrem hohe Effizienz nach dem 80-Plus-Platin-Standard.

Ansonsten punktet das 1.200 Watt starke Netzteil mit einem vollmodularen Kabelmanagement-System sowie einem am Chassis angebrachten Hybrid-Schalter, womit der Nutzer die Möglichkeit hat, den verbauten Fan dauerhaft laufen zu lassen. Seasonic gab im Rahmen der Vorstellung bekannt, dass die PSU-Speerspitze demnächst für rund 300 Euro erhältlich sein wird.

Bei Amazon sind Netzteile von Seasonic erhältlich.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen