Computex 2013: Silverstone ZM-1200-Netzteil mit spezieller Software

Ein neues Netzteil, das mit einer speziellen Funktion am Silverstone-Stand auf der Computex viele Blicke auf sich gezogen hat, heißt NM-1200. Selbiges bietet neben einer sehen hohen Effizienz nach dem 80-Plus-Platin-Standard ein vollmodulares Kabelmanagemt sowie eine spezielle Software, mit der sich der Status wie beispielsweise Spannungswerte oder Temperaturen des Stromspenders anzeigen lassen.

Mit einer Leistung von 1.200 Watt und dem 80-Plus-Platin-Siegel bietet das Silverstone ZM-1.200 bereits zwei Features, die ambitionierte User durchaus zufriedenstellen dürften. Jedoch kommen viele weitere Ausstattungsmerkmale hinzu, die das neue Topmodell von Silverstone auszeichnen.

Dazu zählt unter anderem die Software, mit der der Nutzer Werte wie beispielsweise die Lüftergeschwindigkeit oder Spannungen sowie Temperaturen anzeigen oder sogar verändern kann. Dieses Feature erinnert stark an Corsairs-Link-Technik, wobei hier im Gegensatz dazu eine Verbindung mit dem System via Wlan sichergestellt wird.

Bei Amazon sind Netzteile von Silverstone erhältlich.

Kommentare

Nett, aber wirklich brauchen tuts man nicht. Auch dieser USB-Dongle ist irgendwie Käse. Da hätte man doch besser direkt ein internes Kabel mit USB-Header nehmen können... aber da hat ja jemand anderes ein Patent drauf. ;)

geschrieben am 12.06.2013 um 08:38 Uhr

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen