Lenovo aktualisiert IdeaPad, Legion und Flex mit 5 neuen Modellen

Lenovo hat erst kürzlich bekannt gegeben, das Lineup für IdeaPad und Legion Gaming Laptops zu aktualisieren. Dazu wurde auch ein neues Flex 2-in-1 Notebook vorgestellt. Wir haben die wichtigsten Details und Infos zur verbauten Hardware zu den fünf neuen Modellen für euch zusammengefasst.

Der Computerhersteller Lenovo hat nun bekannt gegeben, die zwei bestehende Laptop-Serien IdeaPad und Legion mit neuen Modellen zu aktualisieren und dazu noch ein neues Flex 2-in-1 Notebook angekündigt. Das IdeaPad wird gleich drei Nachfolger bekommen - das 720S, 320S und 320. Die Legion Reihe wird mit dem Y920 aktualisiert, während das neue 2-in-1 Gerät Flex 5 heißen wird.

Das IdeaPad 720S wird ein 14" Zoll 1080p Display haben, aber aufgrund der schmalen Ränder kommt es schon in einem 13"-typischen Gehäuse unter. Konfigurieren kann man das Gerät mit einem i7 Kaby Lake Prozessor, Nvidia GeForce 940MX Grafik, bis zu 16GB RAM und 512GB SSD-Speicher. Es sollte ab Juni zu einem Standardkonfigurationspreis von ca. 970 US-Dollar erhältlich sein.

Das IdeaPad 320 kann man entweder mit einem 15,6 Zoll oder 17,3 Zoll Display erwerben. Es ist bis zu einem Core i7 der Kaby Lake Generation, 2TB HDD-Speicher sowie 16GB RAM konfigurierbar. Preislich startet das 15" Zoll Modell bei 439,99 US-Dollar und das 17" Zoll Modell bei 489,99 US-Dollar bei den Einstiegspreisen dürfte als CPU aber eher ein Core i3 und weniger RAM verbaut sein. 

Das IdeaPad 320S ist deutlich eleganter und hochwertiger verarbeitet und wird entweder mit einem 14 Zoll oder einem 15 Zoll-Display verkauft, welches in Full HD auflöst. Beide Modelle sind mit bis zu 8GB Arbeitsspeicher konfigurierbar, das 15" Zoll Modell kann zusätzlich mit einer Nvidia GPU ausgestattet werden. Der Preis für das 14" Zoll Modell wird bei 739,99 US-Dollar liegen, das 15" Zoll Modell wird 749,99 US-Dollar kosten.

Das neue Gaming-Flaggschiff von Lenovo heißt Legion Y920. Neben einen 17" Zoll Display gibt es hier einem Intel Core i7 Prozessor, eine Nvidia GeForce GTX 1070 mit 8GB VRAM und eine hintergrundbeleuchtende mechanische Tastatur. Laut Hersteller ist das Gerät auch VR-Ready. doch die Leistung hat wohl ihren Preis, denn die UVP startet bei 2700 US-Dollar. Erhältlich ist das Y920 bereits nächsten Monat.

Das neue 2-in-1 Modell, das Lenovo Flex 5, startet mit einem Preis von 719,99 US-Dollar und kommt wahlweise mit einem 14"-oder 15"Display daher. Es kann nach den eigenen Wünschen mit einem 4K-Display, einem Intel Core i7 Prozessor, einer Nvidia GeForce GT940MX GPU, 16GB RAM und bis zu 512GB Speicher konfiguriert werden. Es wird mit Windows 10 ausgeliefert und wird noch diesen Monat auf den Markt kommen.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Ilias

Datum:
19.05.2017 | 13:19 Uhr
Rubrik:
Notebooks
Quelle:
Nextpowerup
Tags:
2-in-1 laptop Gaming Lenovo Notebook

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen