Intel: Erster Core i9 erscheint mit der Einführung von Skylake-X

Bereits vor einiger Zeit wurde der Release von Intels Skylake-X und Kaby Lake-X CPU‘s angekündigt. Neuesten Leaks zufolge handelt es sich bei den Skylake-X Modellen um die ersten Core i9 Prozessoren.

In den Tiefen des Internets ist am Wochenende ein PowerPoint Dokument aufgetaucht, in dem die kommenden Skylake-X und Kaby Lake-X Prozessoren der X299 Plattform gelistet sind. Interessant hierbei ist die Erwähnung der Core i9 CPU‘s. Bislang war der Core i7 das Maß der Dinge, High-End CPU‘s könnten sich aber so in Zukunft deutlicher von Consumermodellen abheben. Bei den mit dem LGA 2066 erscheinenden Rechenwerken handelt es sich um 4-, 6-, 8-, 10- und 12-Kern-Modelle, welche jeweils über Hyperthreading verfügen.

In Addition zur Tabelle muss noch erwähnt werden, dass die Core i9-Chips jeweils 1MB dedizierten L2 Cache besitzen, also viermal so viel wie etwa ein Core i7-7700K. Bei Skylake-X werden offiziell Arbeitsspeichermodule im Quad Channel-Modus mit bis zu 2666 MHz unterstützt, Kaby Lake-X hingegen erlaubt nur einen Dual Channel-Modus. Wahrscheinlich wird noch ein Launchevent im Juni 2017 stattfinden, dort wird man dann fast wohl einige der Prozessoren zeigen. Ausgenommen davon ist das Topmodell Core i9-7920X, welcher mit 12 Kernen und 24 Threads erst im August erscheinen soll.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen