Alle Meldungen aus der Rubrik Smartphones

  • Gerücht: Das P1 mit Traum-Hardware bringt Nokia in die Smartphone-Elite

    So oder so ähnlich dürfte die Überschrift lauten, wenn der ehemalige, finnische Handy-Riese sein neues Flaggschiff enthüllt. Gerüchten zufolge plant Nokia nämlich den Release eines Smartphones, das mit dem Besten der Besten an Technik aufwarten soll und so genau den Nerv der Käufer treffen könnte. »

  • Nokia 6 erreicht 1 Mio. Vorbestellungen in China

    Das zunächst nur für China geplante Smartphone Nokia 6 kam innerhalb von nur einigen Tagen auf eine Zahl von einer Million Vorbestellungen. Es ist das erste Android-Gerät des finnischen Herstellers und soll vor allem dank des niedrigen Preises von rund 250 US-Dollar überzeugen. »

  • Android-Macher Andy Rubin arbeitet an neuem High-End-Smartphone

    Der Gründervater von Android arbeitet an einem neuen Smartphone. Während diese Meldung ursprünglich als Gerücht abgetan wurde, handelt es sich dabei doch um die Wahrheit. Denn es ist ein Antrag an die kalifornische Behörde aufgetaucht, in der Andy Rubins Firma diverse Produkte wie Apps, Tablets sowie Smartphones aufgelistet hat. Laut Bloomberg soll jedoch das berühmt-berüchtigte High-End-Smartphone im Mittelpunkt stehen. »

  • U Ultra: HTC zeigt Flaggschiff mit zwei Displays und smarter Assistenz

    In einem hauseigenen Event hat HTC seine neueste Smartphone-Serie angekündigt, dessen Flaggschiff künftig ein Phablet namens U Ultra darstellt. Es kommt mit WQHD-Display sowie einem weiteren Panel darüber und einer immer aktivierten künstlichen Intelligenz. Der Preis fällt jedoch erwartungsgemäß recht hoch aus. »

  • Samsung will 2017 über 120 Mio. Mittelklasse-Modelle verkaufen

    Nach der Ankündigung neuer Mittelklasse-Modelle auf der CES 2017 setzt Samsung offenbar viel Hoffnung auf die Verkaufszahlen. Angepeilt sind angeblich ganze 100 Millionen Geräte kommenden Galaxy J (2017) sowie 20 Millionen der bereits enthüllten A-Serie. »

  • CES 2017: Snapdragon 835 kommt mit acht Kernen, neuer GPU und Quickcharge 4.0

    Lange wurde gemutmaßt, jetzt ist es offiziell: Qualcomm hat viele Details zum Snapdragon 835 gelüftet und verspricht acht Kerne mit deutlich mehr Leistung, zudem wurde die Grafikleistung um rund ein Viertel erhöht. Die Quickcharge-Technologie erlaubt jetzt das Aufladen auf 50 Prozent innerhalb von 15 Minuten.  »

  • Samsung stellt neues Galaxy A3 und A5 mit USB-C vor

    Samsung startet das Jahr mit aktualisierten Geräten der Galaxy-A-Serie. Das neue A3 und A5 2017 finden sich in der gehobenen Mittelklasse wieder und wurden technisch dank neuer Hardware, besserer Kamera und USB Typ C auf die Höhe der Zeit gebracht. Gegenüber den Vorgängern ist der Preis jedoch leicht gestiegen. »

  • Leak: Lenovo Moto X (2017) auf ersten Bildern gesichtet

    Für gewöhnlich gibt es vor dem Marktstart von Smartphones vermehrt Leaks, die Aufschluss über das Design oder die Ausstattung geben. Für viele Nutzer sicherlich von Belang ist dabei das Aussehen, womit OnLeaks mal wieder Aufmerksamkeit auf sich zieht. Dieses Mal geht es um das kommende Lenovo-Smartphone in Form des Moto X (2017), das entgegen der ursprünglichen Bezeichnungseinordnung des Unternehmens nicht mehr als Spitzenmodell zu sehen ist. »

  • LG G6 und Galaxy S8 mit randlosem Display und Glas-Design

    Derzeit verdichten sich die Gerüchte immer mehr, wonach LG bei seinem kommenden Flaggschiff auf ein geschlossenes Glass-Unibody setzt. Zudem soll es - genauso wie das Galaxy S8 - ein nahezu randloses Display erhalten. Auf physische Navigationstasten muss der Nutzer derweil bei beiden Geräten verzichten. »

  • Kurioses: Chinesisches Luxushandy soll einen 7.000 mAh Akku besitzen

    Jeder hat bereits im Internet sogenannte Luxushandys gesehen, die gerne mit Gold oder Diamanten besetzt sind. Eines haben diese Luxusprodukte dabei immer gemeinsam: Einen Preis, der nicht rational zu begründen ist. Schließlich glänzen entsprechende Modelle nur mit viel Schein - unter der Haube ist bestenfalls Hardware der Mittelklasse vorzufinden, die die Konkurrenz bereits auch schon bietet. Bei Gionee-Ableger ist allerdings der Stromspender mit satten 7000 mAh aufsehenserweckend. Die restliche, technische Ausstattung kann sich dabei auch sehen lassen. »

Anzeige

Preisvergleich