Galaxy S8: Auch als Version mit 6GB RAM und 128GB Speicher?

Möglicherweise soll Samsung für das Galaxy S8 zwei Versionen planen, von denen letztere über sechs Gigabyte RAM und 128 Gigabyte internen Speicher verfügen wird. Die Highend-Version des S8 soll aber vorerst nur in China und Südkorea veröffentlicht werden.

Zum Start des Galaxy Note 7 kamen bereits Gerüchte auf, wonach Samsung eine verbesserte Variante mit sechs Gigabyte RAM und 128GB Speicher veröffentlichen will. Nach dem Akku-Debakel wurden die Pläne verstrichen, weshalb nun gemutmaßt wird, ob der Hersteller die gleiche Vorgehensweise beim Galaxy S8 plant. Demnach soll es grundsätzlich eine Standard-Version mit vier Gigabyte RAM und 64 Gigabyte geben, daneben soll auch ein exklusives Topmodell gelauncht werden. Beide Modelle sollen auch über einen microSD-Slot zur Speichererweiterung verfügen.

Was sich für Speicher-Enthusiasten nach einer guten Nachricht anhört, muss jedoch mit Vorsicht betrachtet werden. Denn den asiatischen Quellen zufolge könnte das "bessere" S8 lediglich in China und Korea veröffentlicht werden. Zudem soll es definitiv keine Version mit acht Gigabyte RAM respektive 256 Gigabyte Speicher geben. Zur offiziellen Enthüllung, welche voraussichtlich Ende März stattfindet, wird sich aber zeigen, was an den Vermutungen tatsächlich dran ist.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Karim Ammour

Datum:
31.01.2017 | 20:13 Uhr
Rubrik:
Smartphones
Quelle:
Sammobile
Tags:
128GB Galaxy März ram S8 Samsung Smartphone Speicher

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen