Apple: iPad Mini 4 und iPad Pro erscheinen im Herbst

Laut Berichten zufolge wird Apple auf der schon fast alljährlich gewohnten Herbst-Keynote die neuen iPads vorstellen. Angeblich wird es sich dieses mal statt um ein neues iPad Air um eine neue Mini und Pro Variante handeln. Letztere wird mit dem schon länger erwarteten 12,9 Zoll Display ausgestattet sein.

Der Sommer hat noch gar nicht richtig angefangen und schon redet man über den Herbst. So auch bei Apple, denn im Oktober möchte man laut der chinesischen Website udn.com die neue iPad-Modelle vorstellen, die dann circa im November lieferbar sein sollen. Darunter soll auch die neue Pro Variante samt 12,9 Zoll Display fallen, die über dem iPad Air angesiedelt ist und sowohl mit Apples neu entwickelten Stift als auch die von der Apple Watch bereits bekannte Funktion Force Touch, die die Erkennung unterschiedlicher Touch-Druckintensitäten ermöglicht, daherkommnt. Gedacht soll diese Version vorzugsweise für Unternehmen und Bildungseinrichtungen sein.

Nicht nur ein gänzlich neues iPad soll erscheinen, sondern es soll auch das iPad Mini 3 gänzlich überarbeitet werden. Nachdem man beim letzten Modellwechsel lediglich den Fingerabruck-Sensor als eine der wenigen Neuerungen vermerken konnte, wird das auch bitter nötig sein. Das Gerät soll unter anderem mit dem A8-Prozessor und WiFi mit 802.11ac-Standard ausgestattet sein. Ob das Gerät im Unternehmen langfristig überhaupt noch Sinn macht, bleibt, wie wir schon länger vermuten, unklar.

Das aktuelle iPad Mini 3 lässt sich noch bei Amazon bestellen.

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen