Alle Newsmeldungen

  • Overwatch: Weihnachtsgeschenk für alle Spieler

    Mit Overwatch konnte Blizzard einen Erfolg generieren, der selbst für das Branchen-Urgestein eine Premiere ist.  Sogar den Game of the Year-Award konnte sich der Team-Brawler holen. Passend zu den Feiertagen soll dem Fan ein Dankeschön ausgesprochen werden. Dieser kommt im Form von fünf kostenlosen Lootboxen. »

  • Zuwachs bei Futuremark: Neue Vulkan und DirectX 12 Benchmarks

    Futuremark gab kürzlich bekannt, dass das Unternehmen an zwei neuen Benchmarks arbeiten. Eines davon ist für die neue Grafikschnittstelle DirectX 12 ausgelegt, während der zweite Benchmark für die Vulkan API optimiert wird. Grundsätzlich richten sich die Benchmarks eher an Notebooks, bzw. Mittelklassegrafikkarten. »

  • Microsoft gibt zu: Windows 10 Update-Kampagne ging zu weit

    Windows 8 und Windows 8.1 konnten sich in der Vergangenheit nur schlecht durchsetzen, dementsprechend hohe Erwartungen hatte Microsoft in Windows 10. Um sich einen möglichst hohen Marktanteil zu sichern, griff man daher zu "aggressiven Maßnahmen" bei der Vermarktung, wie Microsoft nun selbst zugegeben hat. »

  • Das PC-Max Weihnachtsgewinnspiel: Das Finale

    Für das alljährliche Giveaway hier bei PC-Max zur Weihnachtszeit haben wir aktuelle Hardware parat, die wir an unsere Leserschaft verlosen. Mit dem ersten Weihnachtsfeiertag beginnt die letzte Runde unseres Weihnachtsgewinnspiels. Wie Ihr am Gewinnspiel teilnehmen könnt, erfahrt ihr hier. »

  • Nintendo: Super Mario Run knackt die 50 Millionen Downlaods

    Nintendo kündigte bereits im letzten Jahr den Einstieg in den App-Markt an. Bislang erschien jedoch nur Miitomo für iOS und Android, das trotz positiver Bewertungen unter den Radar gefallen ist. Mit Pokémon GO konnte zwar eine weltweite Bewegung erzeugt werden, publiziert wurde der Smartphone-Hit jedoch von Niantic. Mit Super Mario Run konnte der japanische Spieleriese getreu dem Namen in nur neun Tagen erneut Rekorde brechen. »

  • Australien: 3 Millionen US-Dollar Strafe für Valve

    Das US-amerikanische Softwareunternehmen Valve ist kürzlich in Australien zu einer Geldstrafe in Höhe von 3 Millionen US-Dollar verurteilt worden. Demnach habe das Gericht argumentiert, dass es nach australischen Vorschriften nicht zulässig ist, Rückerstattungen auszuschließen. »

  • Flugzeug verspätet sich wegen Galaxy-Note-7-"Scherz"

    Diese Woche verspätete sich der Flug einer amerikanischen Airlane, nachdem kurz vor dem Start ein vermeintliches Galaxy Note 7 entdeckt wurde. Wie sich herausstellte, befand sich keines der gefährdeten Geräte im Flugzeug, stattdessen hatte sich ein Fluggast einen simplen Scherz erlaubt - der fast zum Ausfall des Fluges geführt hätte. »

  • Kaby Lake: Gleichstand zwischen Core i3-7350K und Core i5-2500K

    Intels Core i3-Ableger galten in der Vergangenheit als günstiger Einstieg in die Produktfamilie der Prozessoren des Herstellers, waren allerdings nur bedingt spieletauglich. Das untermauerte zumindest die Kernanzahl: Sämtliche Core i3-Derivate verfügen über zwei Kerne, teils unterstützt von Hyperthreading. Davon zeigt sich das kommende i3-Spitzenmodell allerdings unbeeindruckt und bringt laut ersten Tests eine Performance mit, die dem Core i5-Modell der zweiten Generation ebenbürtig ist. »

  • 36 Millarden US-Dollar Umsatz für PC-Gaming-Markt 2016

    Der Spiele-Markt macht jedes Jahr Milliarden-Umsätze, doch vor allem Computer-Gaming konnte 2016 einen beachtlichen Teil aller Einnahmen vom Gaming-Markt für sich beanspruchen. Nicht wie man annehmen könnte die kostenpflichtigen Spiele, sondern Online Free-to-Play-Titel stellen einen Großteil der Einnahmen dar. »

  • YouTube: Neues Update mit Unterstützung für PlayStation VR

    YouTube hat mit der Version 1.09 der PlayStation-YouTube-App die Unterstützung für Sonys VR-Brille implementiert. Die Aktualisierung ist bereits im PlayStation Store in der USA verfügbar und wird wohl demnächst hierzulande erhältlich sein. Vor allem 360°-Inhalte sollen mit der VR-Brille ein neues Nutzererlebnis ermöglichen. »

Anzeige

Preisvergleich