Alle Newsmeldungen

  • TerraTec: Aureon 7.1 PCI mit acht Kanälen

    Acht Kanäle und Dolby Digital Live Encoding. Für alle, die ihren Rechner in Sachen Sound mit aktueller Surround-Technik ausstatten wollen, bietet TerraTec Electronic jetzt die Aureon 7.1 PCI an. Der Spaß beginnt bei aktuellen Spielen mit 3D Sound-Unterstützung, macht aber auch vor aktuellen DVD-Filmen und echtem Kino-Feeling nicht halt. Der Nettetaler Multimedia-Anbieter wird die Aureon 7. »

  • Weitere HD Verwirrung: Drittes Format von Microsoft

    In die offene Frage, ob als Zukunftsstandart HD-DVD oder Blue-Ray die beste Wahl ist, wird von Microsoft und Taiwan durch ein drittes, eigenes Format weitere Verunsicherung gebracht. Nach einem Bericht der Taiwan Economic News hat Microsoft zusammen mit Taiwan ein drittes Format entwickelt und bringt dieses mit Millionen-Investitionen schnellstmöglich voran. »

  • QuickTime 7 für Windows ist erschienen

    Apple veröffentlicht mit QuickTime 7.0.2 nun die finale Version der Multimedia-Software. Parallel dazu erscheint auch iTunes 5. Die Software läuft unter Windows 2000 und XP. Zuvor gab es mehrere Previews der Multimedia-Software für Windows und jetzt enthält das iTunes-Setup die finale Version von QuickTime 7.0.2. Die QuickTime Software ohne iTunes ist auch zu bekommen. »

  • Atom-Notebook mit 6,8 GHz und 1 TB RAM

    Das jüngst von der bislang unbekannten Firma "Atom Chip Corporation" vorgestellte Notebook bietet schier unglaubliche Rechenleistung. Dem Genuß von Doom 8, Photoshop 25 und dem neuen Betriebssystem aus der Redmond-Schmiede sollte nichts mehr im Weg stehen. »

  • Apple stellt iPod nano vor

    Apple hat mit dem iPod nano einen voll ausgestatteten iPod für 1.000 Songs (4 GB Ausführung) vorgestellt, der dünner als ein Bleistift und weniger als halb so groß wie ein vergleichbarer Digital Music Player ist. Das 42,5 Gramm schwere Gerät besitzt ein ultraleichtes Design mit einem Farbdisplay, ein Click Wheel für Einhandnavigation und eine Kapazität von bis zu 1.000 Songs oder 25.000 Fotos. »

  • IFA kauft Fachbesucher

    Nach einem Bericht der "Tageszeitung" (Taz) sind von der Messeleitung bezahlte "Fachbesucher" für IFA-Veranstaltungen eingekauft worden, um die teils leeren Zuschauerplätze zu füllen. Es seinen Personen gewesen, die im Business-Outfit die leeren Reihen in Veranstaltungen gefüllt hätten. Als Gegenleistung gab es 18 Euro und ein Frühstück. »

  • Windows Vista wird viel Hardware-Power fordern

    Das kommende Windows Vista wird hohe Anforderungen an die Computerhardware stellen. Dies gab Microsoft heute bekannt. Das neue Betriebssystem soll am 15. November 2006 erscheinen und neben einem Dual-Core-Prozessor auch eine Grafikkarte mit 256 Megabyte Speicher für einen flüssigen Betrieb fordern. Die hohe Grafikleistung wird erfordert, da Vista aufwendige Vektorgrafiken verwendet. »

  • Kleinster Mp3-Würfel der Welt

    Er misst nur 2,4 Zentimeter und wiegt 18 Gramm, der neue Q-Be Mp3-Player. Mit seiner quadratischen Form ist der (laut Hersteller) kleinste MP3-Player der Welt ein echter Hingucker. Jetzt kommt der Q-Be nach Deutschland. Seit dem 02. September 2005 ist er in allen Elektrofachmärkten erhältlich. Auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin (IFA) stellt SupportPlus, bis zum 7. September 2005, den Q-Be offiziell dem Publikum vor. »

  • Logitech mit zwei innovativen Nagern

    Logitech hat heute neue Mäuse vorgestellt - darunter auch zwei interessante, innovative PC-Nager. Die V400 ist eine kabellose Notebook-Maus mit einem Doppellaser-Abtastsystem. Und die MX610 ist laut Logitech "die erste intelligente Maus", weil sie nicht nur in eine Richtung (von der Maus zum PC), sondern in beide Richtungen kommuniziert und damit einige neue Funktionen bietet. »

  • Nforce4-Firewall "Active Armor" beschädigt Downloads

    Nvidias Firewall des Nforce4-Chipsatzes "Active Armor" beschädigt Dateien, die von FTP-Servern downgeloaded werden. Die Dateien landen zum Teil beschädigt auf der PC-Festplatte. Die Zeitschrift c't hat auf Mainboards unterschiedlicher Hersteller die Fehlfunktion von Nvidias Firewall-Treibern bei FTP-Verbindungen belegt. Der Fehler tritt sowohl bei der AMD- als auch der Intel-Version des Nforce4-Chipsatzes auf. »

Anzeige

Preisvergleich