Alle Einträge mit dem Tag "14nm"

  • Konkurrent für RX 550 von AMD: Nvidia bereitet Start der GT 1030 vor

    Mit dem Refresh in Form der RX 500-Serie hat AMD die eigene Mittelklasse neu aufgelegt und baut mit einigen Modellen selbst im Einsteigermarkt das breit gefächerte Portfolio weiter aus. Dem entgegnet Nvidia demnächst offensichtlich mit der GT 1030 im Sub-100-Euro-Segment. »

  • Intel reagiert auf Ryzen- Coffee Lake erscheint noch in diesem Jahr

    Momentan richten sich alle Augen auf AMD‘s neueste Entwicklung „Ryzen“, welche bald erscheinen wird. Kürzlich geleakte Benchmarks deuten darauf hin, dass AMD viel nachgeholt hat in letzter Zeit und Intels Platzhirschen Paroli bieten kann. Das hat man auch bei Intel erkannt und prompt angekündigt, die mittlerweile achte Core-i Generation noch in diesem Jahr zu veröffentlichen. »

  • Details zu Skylake-X und Kaby Lake-X, möglicher Launch im August 2017

    Intel bietet schon seit geraumer Zeit eine Plattform an, die sich sowohl in Puncto Leistung als auch in Puncto Kosten an Enthusiasten richtet. Zuletzt war dies der X99 Chipsatz, unter Anderem mit dem Core i7-5820K und Core i7-5930K. Deren Release liegt aber mittlerweile drei Jahre in der Vergangenheit und so wird es Zeit, für eine Auffrischung in Sachen Entusiastensockel. »

  • TSMC startet Produktion von 10-Nanometer-Chips

    Wie der taiwanische Chiphersteller TSMC kürzlich bekannt gab, soll noch im ersten Quartal 2017 mit der Massenproduktion von 10nm großen Chips im FinFET Verfahren begonnen werden. Das bedeutet im Vergleich zu aktuellen 14nm und 16nm Chips eine weitere Performanceverbesserung. Auch die Energieeffizienz steigt damit an. »

  • AMD Radeon: zwei neue Grafikchips in 2016

    AMDs Grafikbereich steht seit einiger Zeit als eigenes Unternehmen mit dem Namen "Radeon Technologies Group" dar, was Spekulationen über einen Verkauf hervorgerufen hat. Raja Koduri, der Chef des neuen Unternehmens, hat nun über die Zukunft gesprochen und gleich zwei neue GPUs erwähnt. »

  • Nvidia möchte Grafikchips bei Samsung produzieren lassen

    Nvidia wird laut einem Medienbericht Fertigungskapazitäten von Samsung Electronics nutzen, um Grafikprozessoren produzieren zu lassen. Der Umzug soll Nvidia helfen, die Leistung ihrer Grafikkarten ohne eine Steigerung des Energieverbrauchs zu erhöhen. »

  • GlobalFoundries liefert erste 14nm-Chips aus

    GlobalFoundries ließ nun verlauten, dass die Produktion von Chips in einer Strukturgröße von 14 Nanometern angelaufen sei. Herstellungsort ist dabei Fab 8 in New York, wobei die Produktionsstätte in Kooperation mit Samsung auf den neuen Standard vorbereitet wurde. »

  • Apple: Neue MacBook Air und Pro durch Broadwell teurer

    Apple stellte gestern die neuen MacBook Air und Pro vor, die aufgrund der Broadwell-Prozessoren zunächst einmal später als gedacht vorgestellt wurden und zudem bis zu 200€ teurer als noch die Vorgänger sind. Die Vorstellung stand also unter dem Motto - neue Technik mit gleichbleibendem Design. »

Anzeige

Preisvergleich