Alle Einträge mit dem Tag "AIO"

  • Cebit 2017: be quiet! mit Shadow Rock TF2 und neuer Silent Loop-Variante

    Auch wenn sich die Neuheiten im Hardware-Sektor generell auf der Cebit in Grenzen halten, hat be quiet! auf der Messe in diesem Jahr auch gleich zwei neue Produkte im Gepäck. Es handelt sich zum einen um den Shadow Rock TF 2 sowie um die AiO-Wasserkühlung Silent Loop 360mm. »

  • Cebit 2017: Drei neue AiO-Wasserkühler und neues Cube-Gehäuse

    Eine neue Serie von All-in-one-Wasserkühlungen in drei verschiedenen Größen hat Antec auf der Cebit 2017 enthüllt. Dazu gibt es den bekannten, hexagonalen Cube in einer Spezial-Edition mit grüner LED-Beleuchtung - er soll noch im März offiziell erhältlich sein.  »

  • be quiet! Silent Loop 120 im Test

    Der deutsche Hersteller be quiet! ist für seine erstklassigen Lüfter, Prozessorkühler, Gehäuse und Netzteile bekannt. Mit der Silent Loop setzt der Hersteller nun einen ersten Schritt in den Markt der Kompaktwasserkühlungen.   »

  • NZXT X42, X52 und X62 Kompaktwasserkühlungen vorgestellt

    NZXT hat mit den Kompaktwasserkühlungen der Kraken-Serie große Erfolge. Nun soll es mit den neuen drei Modellen Ableger geben, welche einige Neuerungen aufweisen. Eines der Features ist ein besonderer RGB-Ring an der Pumpeneinheit. »

  • XFX plant Radeon R9 Fury mit Wasserkühlung

    AMDs Radeon R9 Fury X kommt üblicherweise mit einer Wasserkühlung daher, der kleine Ableger Radeon R9 Fury hingegen nicht. Der GPU-Hersteller XFX scheint sich nun diesem Sachverhalt angenommen zu haben und plant eine Version der kleineren Grafikkarte mit integrierter Wasserkühlung, ganz so wie es bei dem Topmodell der Fall ist. »

  • Thermaltake Water 3.0 Extreme S im Videotest

    Thermaltake bietet eine Vielzahl von Kühlungs-Produkten an. Darunter fällt unter anderem auch die Water 3.0 Extreme S, eine All-in-One-Wasserkühlung, die auf einen 240-Millimeter-Radiator vertraut. Dank zweier Lüfter mit breitem Drehzahlspektrum soll euere CPU immer im richtigen Temperaturfenster verweilen. Unser heutiger Videotest verrät euch, ob ein Griff zur knapp 100 Euro teuren Wasserkühlung lohnenswert ist. »

  • CeBIT 2015: Arctic stellt neuen Grafikkartenkühler Accelero Hybrid III-140 vor

    Anlässlich der diesjährigen CeBIT in Hannover hat das Unternehmen Arctic einen neuen Grafikkartenkühler namens "Accelero Hybrid III-140" vorgestellt, welcher dem Nutzer Flüssigkeitskühlung für eine Vielzahl aktueller Grafikkarten-Modelle bietet. Besonderes Augenmerk lag für das Unternehmen dabei auf den Voltage-Regulation-Modules der Karten, welche nun eine separate Kühlung erhalten um beste Performance zu gewährleisten. »

  • CES 2015: Samsung bringt All-In-One-PC mit gewöbltem Display

    Bereits im Voraus der anstehenden Consumer Electronics Show 2015 hat Samsung einige der geplanten Geräte vorgestellt. Dazu gehört auch ein neuer All-In-One-Rechner mit der Beizeichnung Series 7 AIO, der in einem gekurvtem Bildschirm mit 27 Zoll Diagonale steckt. »

  • Thermaltake Water 3.0 Ultimate: AIO-Wasserkühlung mit Triple-Radiator ab sofort erhältlich

    Thermaltake kündigt mit der Water 3.0 Ultimate eine All-In-One-Wasserkühlung an, die mit Triple-Radiator und demzufolge drei Lüftern daherkommt. Als Features führt der Hersteller den wartungsfreien Betrieb und die Möglichkeit, bis zu sechs Lüfter zu verbauen an. »

  • Computex 2014: Corsair zeigt AIO-Wasserkühlungs-Adapter HG10 für Grafikkarten

    Corsair macht die eigenen All-In-One-Wasserkühler für Grafikkarten bereit: Mit dem Adapter HG10 für AMD- und Nvidia-Oberklasse-Grafikkarten können die tendenziell lauten Referenzkühler durch potentere Wasserkühlungen ersetzt werden. Des Weiteren soll sich der Standard-Referenz-Lüfter weiterhin für die Belüftung kritischer Bauteile wie die VRMs neben der GPU kümmern. »

Anzeige

Preisvergleich