Alle Einträge mit dem Tag "Antec"

  • Cebit 2017: Drei neue AiO-Wasserkühler und neues Cube-Gehäuse

    Eine neue Serie von All-in-one-Wasserkühlungen in drei verschiedenen Größen hat Antec auf der Cebit 2017 enthüllt. Dazu gibt es den bekannten, hexagonalen Cube in einer Spezial-Edition mit grüner LED-Beleuchtung - er soll noch im März offiziell erhältlich sein.  »

  • Vier 80Plus-Gold-Netzteile mit 550 und 650 Watt

    Die Straight-Power-10-Serie von be quiet! hat im letzten Herbst die Hürden für die Konkurrenz bezüglich gehobener 80Plus-Gold-Mittelklassenetzteile höher gelegt. Es reicht nun nicht mehr aus nur mit einem 80Plus-Gold-Zertifikat zu werben, sondern Kontrahenten müssen gewisse Lautstärke-Aspekte erfüllen, die interne sowie äußere Qualität muss stimmen und einwandfreie elektrische Messwerte werden gefordert. Ob unsere heutigen Testkandidaten, bestehend aus einem Antec Edge 650W, Fractal Design Edison M 550W, XFX XTR 550W und Super Flower Leadex Gold 550W, für diese Herausforderung gewachsen sind, klären wir im Test. »

  • Drei Full-Tower Gehäuse im Test

    Bestimmte Anwendungsszenarien erfordern mehr Raum als es herkömmliche PCs tun. Darunter fallen unter anderem auch High-End-Gaming-Rechner, die mittels Wasserkühlungen gekühlt werden sollen oder aber über mehrere Grafikkarten verfügen. Für solche Rechner bieten Gehäuser-Hersteller entsprechende Derivate an, die über ausreichend Platz verfügen. Darunter fallen unter anderem das Antec P380, das In Win 707 und das Cougar Evolution, die sich in unserem heutigen Test beweisen müssen. »

  • Computex 2015: Antec präsentiert Premium-Gehäuse S10

    Antec stellt auf der diesjährigen Computex einen Neuankömmling im Gehäuse-Segment aus: Das S10 aus der Signature Series. Dabei handelt es sich um einen Big-Tower, der dank Drei-Kammer-Design mitsamt Luftkanal für kühle Hardware bei leisem Betriebsgeräusch sorgen soll. Das Gehäuse soll ab Juli zu einem Preis von 549 Euro in den Läden bereit stehen. »

  • 120-Millimeter-Lüfter im Test

    Nachdem wir erst kürzlich mit einem sehr ähnlichen Round-Up einen Einblick in das aktuelle Angebot an 140-Millimeter-Lüftern geben konnten, wollen wir nun einige der etwas kompakteren Lüfter mit einem Durchmesser von zwölf Zentimetern unter die Lupe nehmen. Auch bei diesen Exemplaren gibt es hier und da einige Besonderheiten herauszustellen und der Einsatz sowohl auf Wasserkühlungsradiatoren als auch bei der Gehäusebelüftung ist mit fast allen Exemplaren möglich. »

  • Gewinnspiel: Ostern bei PC-Max

    Auch dieses Jahr wollen wir die Ostertage als Anlass nehmen, um ein kleines Gewinnspiel zu veranstalten. Hierbei gibt es einige interessante Preise zu gewinnen, die insgesamt einen Wert von über 2.200 Euro ausmachen. Was ihr tun müsst, um an der Verlosung teilzunehmen, erfahrt ihr im nachfolgenden Artikel! »

  • CeBIT 2015: Antec mit neuem P50 Window Cube am Start

    Antec ist auf der diesjährigen CeBIT 2015 unter anderem mit einem neuen Cube Gehäuse dabei - genauer handelt es sich hierbei um den P50 Window Cube. Er stellt ein Mini-ITX beziehungsweise microATX Gehäuse mit zwei Kammern dar, welches demnächst erscheinen wird. »

  • 140-Millimeter-Lüfter im Test

    Auch wenn der Markt der PC-Ventilatoren verglichen mit vielen anderen Hardware-Bereichen als eher innovationsarm zu beschreiben ist, finden sich bislang einige Neuerungen, die bessere Leistung bei niedrigerer Lautstärkeentwicklung versprechen. Um einen Einblick in die aktuellen Angebote an Lüftern zu gewinnen, wollen wir in diesem ersten Round-Up genauer auf das 140-Milliemter-Format eingehen, welches sich sowohl auf Wasserkühlungsradiatoren als auch bei der Gehäusebelüftung sinnvoll einsetzen lässt. »

  • Antec VPF550 Netzteil im Test

    Die aktualisierte VP-Serie mit dem heutigen Vertreter, dem VPF550, soll sich durch einen gesteigerten Wirkungsgrad nach 80Plus-Bronze-Anforderungen auszeichnen. Ebenso soll an der Spannungsstabilität gearbeitet worden sein, ohne dass dadurch ein höherer Preis im Vergleich zum Vorgänger verlangt wird. Ob das VPF550 ein Geheimtipp für PC-Bastler mit knappem Budget darstellt, klärt unser Test. »

  • Antec ISK 600M Gehäuse im Videotest

    Mikro-ATX-Gehäuse sind in vielen verschiedenen Variationen auf dem Markt erhältlich. Einige scheinen von der Größe her beinahe ein herkömmliches ATX-Gehäuse zu sein, wiederum andere verfolgen kompaktere Dimensionen. Eines, das der letzteren Sorte zu zurechnen ist, ist das Antec ISK 600M. Dank der quadratischen Form und eines Zwei-Kammer-Designs soll aber auch anspruchsvolle Hardware kühl gehalten werden. Ob das in dem Gehäuse, das zu einem Preis von 75 Euro angeboten wird, möglich ist, klärt unser heutiger Videotest. »

Anzeige

Preisvergleich