Alle Einträge mit dem Tag "Bioware"

  • BioWare: Neue IP wurde auf das Jahr 2019 verschoben

    Erst kürzlich hielt Electronic Arts eine Investoren-Konferenz ab, in der BioWares neue IP auf das Fiskaljahr 2019 vertagt wurde. Bei dem besagten Titel handelt es sich um den Codenamen „Dylan“, welcher laut Gerüchten Ähnlichkeiten zu Activisons „Destiny“ und Ubisofts „The Division“ haben soll. Das Geschäftsjahr 2019 deckt den Zeitraum vom 1. April 2018 bis zum 31. März 2019 ab. »

  • Mass Effect: Andromeda im Test (PC)

    2012 konnte Commander Shepard die Reaper in Mass Effect 3 ein für alle Mal besiegen. Ganze sieben Jahre verfolgten Fans das Sci-Fi-Epos. Die abgeschlossene Geschichte sollte jedoch nicht das Ende des Mass Effect-Franchise bedeuten. Denn ganze fünf Jahre später meldete sich BioWare mit dem neusten Teil Andromeda zurück. Mit dem Motto „back to the roots“ soll der vierte Titel eine Hommage an das aller erste Spiel sein. Denn im Fokus soll die Entdeckung einer komplett unbekannten Galaxie durch Landgänge mit dem Nomad-Jeep stehen. »

  • Mass Effect Andromeda: BioWare arbeitet fieberhaft an großem Update

    Mass Effect: Andromeda sollte ein weiterer Sci-Fi-Hit aus dem Hause BioWare werden. Doch das Vorhaben wurde von vielen Bugs und anderen Problemen ausgebremst. Im Mittelpunkt der Kritiken stehen weiterhin die dubiosen Gesichts- sowie Laufanimationen. Diese Mängel könnten jedoch schon bald behoben sein. Am 4. April werden die offiziellen Patch-Notes enthüllt.  »

  • Mass Effect Andromeda: Neues Video stellt das Schiff und Landfahrzeug vor

    Am 21. März wird das lang ersehnte Mass Effect Andromeda für den PC, Xbox One sowie PS4 erscheinen. Passend zum kommenden Release präsentiert EA weitere Inhalte zum Sci-Fi-Adventure. Im Mittelpunkt steht das Raumschiff namens Tempest und das Landfahrzeug Nomad, welche den Spieler durch das ganze Abenteuer begleiten werden. Sämtliche Räume sowie Features werden durch das Video ausgiebig erklärt. »

  • BioWare: Marc Walterts verrät neue Infos zu Mass Effect: Andromeda

    Mass Effect: Andromeda ist schon seit Anfang des Jahres kein Geheimnis mehr. Auch ist bereits klar, dass John Shepard lediglich eine Nebenrolle einnehmen wird. Pikantere Fragen wie der Verlauf der Geschichte sowie die potentielle Fortsetzung wurden vom BioWare Creative Director, Marc Walterts, beantwortet.  »

  • E3: EA präsentiert den ersten Trailer zu Mass Effect Andromeda

    Die E3 ist in vollem Gange und damit fließt auch ein Fluss von vielen Ankündigungen und Enthüllungen. Eines der im Mittelpunkt stehenden Titel ist ganz klar BioWares Mass Effect, das früher als erwartet enthüllt wurde. Während das Videomaterial nur eine Cinematic beinhaltete, soll diese laut offizieller Twitter-Präsenz In-Engine gerendert worden sein,  »

  • Shadow Realms: Bioware veröffentlicht Impact-Teaser

    Auf der Gamescom wird Bioware mit hoher Wahrscheinlichkeit ein neues, düsteres Horror- respektive Mystery-Spiel zeigen, dass auf den Namen "Shadow Realms" hört. Um die Spannung weiter zu steigern, wurde nun eine weiterer Trailer veröffentlicht. »

  • Gamescom 2014: Neuer Teaser-Trailer zu Shadow Realms veröffentlicht

    Bioware und EA werden aller Voraussicht nach auf der Gamescom in Köln ein neues Horror-Spiel vorstellen, das vorerst auf den Namen "Shadow Realms" hört. Um die Spannung zu Steigern wurde nun ein neuer Teaser-Trailer veröffentlicht. »

  • BioWare: Brandneue Informationen zu neuem Mass-Effect-Nachfolger

    Die von BioWare entwickelte Mass Effect-Serie gehört zu den erfolgreichsten Trilogien in der Spielebranche. Nach dem spektakulären aber auch umstrittenen Finale, hüllten sich Publisher EA sowie die Spieleschmiede in Schweigen. Es wurde keinerlei Stellung bezogen, ob das Sci-Fi-Franchise fortgeführt wird. Nach nun einem Jahr Stille und Gerüchteküche enthüllte das Developer-Team, in welche Richtung das neue Projekt gehen wird.  »

  • Dragon Age: Inquisition - Publisher EA schiebt den Release-Termin auf November

    Das Fantasy-Epos Dragon Age: Inquisition aus dem Hause BioWare sollte laut einen Pressesprecher schon seit Ende des letzten Monats komplett fertig gestellt worden sein. Wir berichteten zudem, dass das Spiel nur noch auf Bugs und anderen Komplikationen geprüft wird. Jedoch scheinen Probleme aufgetaucht zu sein, denn der Erscheinungstermin wurde von Oktober auf das Ende von November verlagert. »

Anzeige

Preisvergleich