Alle Einträge mit dem Tag "GTX"

  • Cebit 2017: Zotac zeigt GTX 1080 Ti AMP! und AMP! Extreme

    Nvidias Exklusiv-Boardpartner Zotac ist zur diesjährigen Cebit nach Hannover angereist, um neben neuen ZBox-Ablegern auch eigene Interpretationen der GTX 1080 Ti zu zeigen. Zur Messe präsentiert der Hersteller zwei neue AMP!-Derivate erstmals der Öffentlichkeit. »

  • Cebit 2017: Zotac zeigt neue Zbox mit Nvidia GTX 1060 und GTX 1080

    Dass Zotac nicht nur Grafikkarten herstellen kann, zeigt das Unternehmen auf der diesjährigen CeBit. Mit der neuen Zbox erscheint ein weiterer Ableger im Segment der Mini-PCs, welche über leistungsfähige Grafikprozessoren  von Nvidia verfügen. »

  • Nvidia GeForce GTX 1080 Ti im Test

    Die Präsentation der GTX 1080 Ti und eine darauffolgende Veröffentlichung war nur eine Frage der Zeit. Denn der Hersteller ließ die CES außen vor, nutzte bekanntlich dann die Games Developers Conference, um schließlich das Consumer-Flaggschiff zu präsentieren. Und selbige hat es in sich: Nvidia legt nicht nur die Messlatte höher, sondern bietet noch ein schlagkräftiges Argument, um Enthusiasten zu begeistern. Was dies ist, klärt unser Test. »

  • Nvidia 1080 Ti: Erste Benchmarks veröffentlicht

    Bereits letztes Jahr warteten Fans sehnsüchtig auf das Ti Modell von Nvidias GTX 1080. Der Release wurde kürzlich bestätigt und steht nun kurz bevor, zudem wurden erste Benchmarks veröffentlicht. »

  • GTX 1080 Ti: Nvidia zeigt neues Consumer-Flaggschiff mit 11GB V-RAM

    Das neue Pascal-Familienmitglied ist offiziell: Nvidia zeigt die GTX 1080 Ti, die als Consumer-Speerspitze auf Käuferjagd geht. Preislich positioniert der Hersteller das Modell bei 699 US-Dollar und damit doch etwas niedriger als zunächst angekommen. Als Basis dient mit dem GP102 das gleiche Rechenherz wie bei dem Topmodell GTX Titan X (Pascal). »

  • ASUS ROG G701VI Gaming Notebook im Test

    Dass Gaming-Notebooks nicht unbedingt klobig und schwer sein müssen, haben die meisten Markenhersteller längst bewiesen. Mit dem ROG G701VI will ASUS aber klar in Richtung Highend gehen und verzichtet mögliche Kompromisse bei den Abmessungen. Im Gegenzug für den stolzen Preis von rund 3000 Euro erwarten den Käufer ein leistungsfähiger Intel Core i7 mit einer Nvidia GTX 1080 und 64GB Arbeitsspeicher - reicht das auch für das ultimative Gaming-Erlebnis unterwegs? »

  • GTX 1080 Ti: Nvidia wohl mit einer Vorstellung zur GDC

    Eine Veranstaltung ganz im Zeichen des Gamings will Nvidia am 28. Februar und damit in etwas weniger als zwei Wochen im Rahmen der GDC (Games Developer Converence) bringen. Mit im Gepäck hat der Chip-Hersteller aller gerüchteweise die GTX 1080 Ti, auf die die Öffentlichkeit seit längerem wartet. »

  • Nvidia: GTX 1080Ti soll am 10. März kommen

    Nach der Messe ist vor der Messe: Ganz nach diesem Motto gibt es neue Gerüchte, die eine Vorstellung eines neues Pixelbeschleunigers in Form der zur CES erwarteten GTX 1080Ti nahelegen. Im Frühling, genauer am 10. März will Nvidia mit einem fertigen Produkt den Startschuss einläuten. »

  • Nvidia-Roadmap-Analyse: Pascal-Refresh für 2017 - GTX 3080 für 2018

    Die Hardware-Welt steht nie still - vorallem in Zeiten, in denen immer mehr Rechenleistung gefordert und die Effizienz stetig zunimmt. Nvidia als Hersteller von leistungsfähigen GPU-Lösungen steht hier klar im Fokus von professionellen Anwendern und Privatnutzern. Aus diesem Grund werfen wir zum Ende des Jahres einen Blick in die Zukunft und erklären in einer Übersicht, wie die Roadmaps von Nvidia zu verstehen sind. »

  • ASUS ROG GTX 1080 STRIX im Test

    Mit dem Ende des Jahres lohnt sich immer auch ein Blick auf die aktuellsten Performance-GPUs, zu denen auch Asus ROG GTX 1080 Strix gehört. Wir haben das Topmodell von Nvidia ausführlich getestet und erläutern auch den kleinen, aber feinen Unterschied zur fast identischen GTX 1080 STRIX. »

Anzeige

Preisvergleich