Alle Einträge mit dem Tag "Nintendo"

  • ROMs, Hacking und Nintendos Regelbruch

    Bekannterweise ist die Legitimität der sogenannten Sicherheitskopien von Spielen hart umstritten. In dem offiziellen Firmen-FAQ erklärt Nintendo, dass der Download einer ROM aus inoffiziellen Quellen diskussionslos als Akt der Piraterie gewertet wird. Doch was, wenn der Industriegigant selbst diese Tat begeht? »

  • Alles zur neuen Nintendo Switch in der Übersicht

    Nintendo hat nach langem Warten endlich die neue, hauseigene Konsole präsentiert. Auf Nintendos Twitch-Kanal fand heute um 5:00 Uhr morgens ein Livestream-Event statt, bei dem unter Anderem verkündet wurde, welchen Preis die neue Konsole haben wird und welche Spiele zum Launch erscheinen. »

  • Spielebibliothek des Nintendo Classic Mini durch Hack erweiterbar

    Als Nintendo das Classic Mini ankündigte, konnten sich Fans vor Begeisterung kaum retten. Der Hype erlosch jedoch, als der Hersteller die Erweiterungs-Sperre bekannt gab. In der Regel müssen sich Nutzer mit einer Kollektion von 30 Spielen zufrieden geben. Dank eines Exploits kann eine unbegrenzte Anzahl an Titeln aufgespielt werden. Der gesamte Hack basiert auf Software und bedarf keiner Hardware-Eingriffe. »

  • Nikkei: Nintendo Switch soll 200 Euro kosten

    Kurz vor dem offiziellem Presse-Event zur Nintendo Switch berichten erneut zuverlässige Quellen über den Preis der kommenden Konsole. Mit umgerechnet etwa 200 Euro soll die offizielle Preisempfehlung in Japan deutlich unter jener der PS4 Slim und Xbox One S liegen. »

  • Nintendo Switch mit drei Stunden Akkulaufzeit und wenig Speicherplatz

    Die Switch ist bereits grob vorgestellt worden, doch über genauere Details schweigt Nintendo weiterhin. Nichtsdestotrotz kommen zur neuen Konsole der Japaner stetig neue Infos ans Tageslicht. So soll der fest verbaute Akku eine Laufzeit von drei Stunden ermöglichen - und Online-Spielen unterwegs geht ausschließlich über eine Wlan-Anbindung. »

  • Akku der Nintendo Switch nicht austauschbar

    In wenigen Wochen wird Nintendo die genauen technischen Details seiner neuesten Konsole Switch lüften. Ein Antrag bei der US-Kommunikationsbehörde FFC bestätigt nun die Vermutung, dass das Gerät im Tablet-Teil einen fest verbauten Akku haben wird, der sich unterwegs nicht austauschen lässt. »

  • Nintendo: Super Mario Run knackt die 50 Millionen Downlaods

    Nintendo kündigte bereits im letzten Jahr den Einstieg in den App-Markt an. Bislang erschien jedoch nur Miitomo für iOS und Android, das trotz positiver Bewertungen unter den Radar gefallen ist. Mit Pokémon GO konnte zwar eine weltweite Bewegung erzeugt werden, publiziert wurde der Smartphone-Hit jedoch von Niantic. Mit Super Mario Run konnte der japanische Spieleriese getreu dem Namen in nur neun Tagen erneut Rekorde brechen. »

  • Super Mario Run: 40 Millionen Downloads in 4 Tagen, Rechtfertigung für hohen Preis

    Nach nur vier Tagen wurde Nintendos Mobile-Hit Super Mario Run über 40 Millionen Mal heruntergeladen, wie Nintendo offiziell bekannt gab. Es hagelte jedoch viel Kritik für die Produktpolitik und insbesondere den hohen Preis, wofür sich das Unternehmen nun rechtfertigen musste. »

  • Nintendo Switch wohl schwächer als PS4, unterwegs nur halbe Leistung

    Die Nintendo Switch wird gegenüber der Wii U technisch weitgehend erneuert werden. Dennoch soll die Rechenleistung geringer ausfallen bei der aktuellen Playstation 4. Deutliche Unterschiede bei der Performance wird es wohl ebenfalls zwischen dem mobilen und stationären Betrieb geben. »

  • Super Mario Run soll 60 Mio. US-Dollar im 1. Monat einbringen

    Heute ist das erste Nintendo Smartphone-Spiel auf den Markt gekommen. Super Mario Run ist vorerst nur auf IOS spielbar, Android-Benutzer müssen sich noch gedulden, bis das Spiel im Playstore verfügbar sein wird. Analysten gehen nun von einem Umsatz von 60 Millionen US-Dollar im ersten Monat aus. »

Anzeige

Preisvergleich