Alle Einträge mit dem Tag "PlayStation 4"

  • „Danger Zone“- Der beste Part von „Burnout“ wird zu einem vollwertigen Spiel

    Für viele war der „Crash-Mode“ in den Burnout-Spielen weit mehr als ein netter Zeitvertreib. Stund‘ um Stund‘ wurde investiert, um den ultimativen Unfall zu bauen. Dieser Modus wurde nun zu einem vollwertigen Spiel weiterentwickelt. »

  • Persona 5 im Test (PS4)

    Ursprünglich noch als Spin-Off veröffentlicht, ist die Persona-Serie heute das Zugpferd des japanischen Entwickler ATLUS. Der Erfolg war so immens, dass der Hauptstrang der Shin Megami Tensei-Titel mit jedem Release weiter in den Schatten gerückt wurde. Unter Fans wurde kaum eine Produktion so sehnsüchtig erwartet wie Persona 5, denn seit der letzten Veröffentlichung sind stolze acht Jahre vergangen. Ob sich das lange Warten gelohnt hat, zeigt unser Test. »

  • PlayStation VR: Neuer Patch ermöglicht Nutzung am PC

    Sony konnte mit der PlayStation VR die günstigste Alternative zu HTC Vive und Oculus Rift stellen. Die technischen Spezifikationen stehen den Konkurrenten in nur wenigem nach und schwächeln lediglich mit der betagten Move-Steuerung. Das größte Problem ist jedoch, dass die Virtual Reality-Brille nur mit der PlayStation 4 und der PlayStation 4 Pro funktioniert. Das soll sich aktuellen Infos zufolge allerdings ändern. »

  • Final Fantasy XV im Praxistest

    Final Fantasy XV war Sage und Schreibe 10 Jahre in Produktion. Dabei handelt es sich um den gesamten Entwicklungszyklus. Ein Grund für den gigantischen Zeitraum ist der Wechsel des gesamten Konzepts sowie der Generationswechsel, welcher die überfällige PS3 ablöste. Das Warten hatte jedoch am 29. November ein Ende und damit begann auch die wohl längste Testphase, die wir so bei PC-MAX hatten. Mit diesen Worten: Willkommen zu unserem Final Fantasy XV Review. »

  • Killing Floor 2 im Praxistest

    Egal ob Bücher, Filme oder Spiele: Zombie-Settings sind heutzutage populärer denn je. Speziell die Gaming-Branche profitierte durch die Anwesenheit der lebenden Toten und den unzähligen Titeln. Aber nicht nur das Horror-Genre bediente sich an solchen Szenarien. Entwickler Tripwire Interactive ist nun mit der vollwertigen Version des Shooters Killing Floor 2 am Start und möchte damit die PC- und PS4-Plattform erobern. »

  • Battlefield 1 im Praxistest

    Dass die FPS-Szene beim Thema Innovation stagniert, zeigte bereits der Release von Battlefield Hardline sowie Call of Duty: Ghosts. Während Activision erneut ein generisches Sci-Fi-Setting an den Tag legt, kommt EA und DICE dieses Mal mit einem Setting aus der Vergangenheit daher. Wir haben uns in das im ersten Weltkrieg versunkene Europa begeben und das neue Battlefield 1 einem Praxistest unterzogen. »

  • Oceanhorn 2: JRPG-Nachfolger angekündigt

    Fünf Jahre nach der Ankündigung des ersten Teils hat Cornfox&Bros den offiziellen Nachfolger von Oceanhorn enthüllt. Die Fortsetzung soll sich grafisch und technisch stark am Vorgänger orientieren und könnte ebenfalls für PC, Konsolen und die mobilen Systeme iOS und Android erscheinen. »

  • Verkaufszahlen: Französisches Tagesblatt präsentiert Verkaufszahlen sämtlicher Konsolen

    Die Technik-Rubrik des französischen Tagesblattes "Le Figaro" enthüllte diverse aktuelle Verkaufszahlen aus der eigenen Heimat. Dabei standen die Next-Gen-Konsolen, Nintendos Produkte sowie eine Top-Charts für abgesetzte Software. Wie erwartet konnte Sony nur im Jahr 2015 rund eine Millionen PlayStation 4 Konsolen an den Spieler bringen. Aus der Software-Perspektive führte EAs FIFA 16 die Liste an. »

  • Verkaufszahlen: Playstation 4 in Deutschland deutlich vor Xbox One

    Die Playstation 4 scheint nachwievor deutlich besser bei den Spielern anzukommen als die Xbox One - nicht nur im globalen Markt, sondern auch in Deutschland. Berichten zufolge wanderte Sonys aktuelle Konsole 2015 insgesamt 1,4 Millionen Mal über die deutsche Ladentheke und liegt somit weit vor dem direkten Konkurrenten Microsoft. »

  • PlayStation VR: Microspot enthüllt den Preis sowie den Lieferdatum

    Nach dem Oculus Rift mit dem erschlagenden Preis von 599 US-Dollar daher kam, wanderten die Blicke schnell zum japanischen Kontrahenten, welcher auch im Kampf um den Konsolen-Markt eine kostengünstigere Alternative zum amerikanischen Konkurrenten darbot. Im selben Szenario scheint sich nun auch Facebook zu befinden, denn ein Schweizer Händler enthüllte den Preis sowie den Verkaufsstart der PlayStation VR. Preislich ist Sonys VR-Peripherie mit 499,- Franken (497,23 US-Dollar) deutlich lukrativer aufgestellt. »

Anzeige

Preisvergleich