Alle Einträge mit dem Tag "Review"

  • Persona 5 im Test (PS4)

    Ursprünglich noch als Spin-Off veröffentlicht, ist die Persona-Serie heute das Zugpferd des japanischen Entwickler ATLUS. Der Erfolg war so immens, dass der Hauptstrang der Shin Megami Tensei-Titel mit jedem Release weiter in den Schatten gerückt wurde. Unter Fans wurde kaum eine Produktion so sehnsüchtig erwartet wie Persona 5, denn seit der letzten Veröffentlichung sind stolze acht Jahre vergangen. Ob sich das lange Warten gelohnt hat, zeigt unser Test. »

  • Bitfenix Shogun im Test

    Bitfenix ist im Hinblick auf das eigene Gehäuse-Produktportfolio zurzeit recht breit aufgestellt, will es aber mit dem Shogun doch noch ganz genau wissen. Das Modell siedelt der Hersteller im gehobenen Preissegment - und spricht Enthusiasten an, welche hochwertige Materialien wie Alu oder Glas sowie die passende Hardware im Inneren wünschen. Grund genug dem Shogun bei uns im Test genau auf den Zahn zu fühlen. »

  • Ryzen 5 1600: Test zeigt Leistungsfähigkeit von AMDs Mittelklasse

    Der erste Testbericht zu AMDs Ryzen 5-Prozessor ist an die Öffentlichkeit geraten. Eigentlich gilt die entsprechende Sperrfrist bis zum 11. April, doch dies hielt die Jungs von Elchapuzasinformatico nicht davon ab, einen Test zum Hexacore Ryzen 5 1600 zu veröffentlichen.  »

  • Mass Effect: Andromeda im Test (PC)

    2012 konnte Commander Shepard die Reaper in Mass Effect 3 ein für alle Mal besiegen. Ganze sieben Jahre verfolgten Fans das Sci-Fi-Epos. Die abgeschlossene Geschichte sollte jedoch nicht das Ende des Mass Effect-Franchise bedeuten. Denn ganze fünf Jahre später meldete sich BioWare mit dem neusten Teil Andromeda zurück. Mit dem Motto „back to the roots“ soll der vierte Titel eine Hommage an das aller erste Spiel sein. Denn im Fokus soll die Entdeckung einer komplett unbekannten Galaxie durch Landgänge mit dem Nomad-Jeep stehen. »

  • Cougar Attack X3 RGB im Test

    Mechanische Tastaturen sind mittlerweile nicht mehr von einem ordentlichen Gamer-Schreibtisch wegzudenken. Sie kommen in allen Farben, Formen und Marken. Grund genug also für Cougar mit einem günstigen Preis, echten Cherry-Switches und einer RGB-Beleuchtung in Kombination aufzuwarten. Das entsprechende Eingabegerät des Herstellers liegt uns in Form der Attack X3 RGB vor, welche wir uns im Test näher angesehen haben.  »

  • AMD: Ryzen 5-Serie mit Vier- und Sechskernern kommt am 11. April

    Von offizieller Seite gibt es nun den Starttermin für weitere Prozessoren von AMD: Am 11. April ist der Release der Ryzen 5-Serie angedacht. Erscheinen werden dann zwei 6-Kern- sowie zwei 4-Kern-Prozessoren zu Preisen von bis zu 300 Euro. »

  • Nvidia GeForce GTX 1080 Ti im Test

    Die Präsentation der GTX 1080 Ti und eine darauffolgende Veröffentlichung war nur eine Frage der Zeit. Denn der Hersteller ließ die CES außen vor, nutzte bekanntlich dann die Games Developers Conference, um schließlich das Consumer-Flaggschiff zu präsentieren. Und selbige hat es in sich: Nvidia legt nicht nur die Messlatte höher, sondern bietet noch ein schlagkräftiges Argument, um Enthusiasten zu begeistern. Was dies ist, klärt unser Test. »

  • Offiziell: AMD präsentiert die Ryzen 7-Serie zu Preisen ab 359 Euro

    Nun ist die Katze aus dem Sack:  Lisa Su, CEO von AMD, hat im Rahmen eines Presseevents die Ryzen 7-Familie der versammelten Presse vorgestellt. Die Speerspitze bildet ein Trio bestehend aus dem Ryzen 7 1800X, 1700X sowie 1700  - Benchmarks sind auch mit von der Partie. Los gehts am 2. März, Vorbestellungen sind ab heute schon möglich. »

  • Corsair K95 RGB Platinum im Test

    Tastaturen gibt es von Corsair inzwischen seit einigen Jahren. Dass selbige bei der Käuferschaft sehr populär und dabei auch verbreitet sind, ist nicht abzustreiten. Nichtsdestotrotz gibt es hin und wieder eine Modellpflege, bei der nun auch das Spitzenmodell ein Update erfährt. In diesem Fall ist es die zur CES präsentierte K95 RGB Platinum, die mit vielen Zusatzfeatures auf Enthusiasten abzielt, welche ein kompromissloses Eingagerät suchen. Im Test muss das Eingabegerät der Korsaren zeigen, ob sich der hohe Anschaffungspreis angesichts der Performance rentiert. »

  • Nanoxia Ncore Retro-Tastatur im Test

    Schreibmaschinen sind heutzutage nur noch ein Relikt der Vergangenheit. Für einige ist es jedoch mehr als nur ein Symbol oder eine Romantisierung des klassischen Schreibens. Es ist das wuchtige Feedback und die runden Tasten, welche bei heutigen Tastaturen vergebens gesucht werden. Darin sah Nanoxia eine Lücke und bringt die Ncore Retro-Tastatur. Mit der gewissen optischen Inspiration aus dem 18. Jahrhundert und Technik aus der Neuzeit sollen Nostalgiker voll auf ihre Kosten kommen. »

Anzeige

Preisvergleich