Alle Einträge mit dem Tag "Tastatur"

  • Erfrischend schlicht: Logitech bringt die G413 Gaming-Tastatur

    Logitech erweitert das Tastatur-Angebot um ein weiteres Modell mit hauseigenen Schaltern unter den Tasten. Dabei setzt der Hersteller auf ein für eigene Verhältnisse extrem schlichtes Design, kann dennoch mit den nötigen Features eines Gaming-Keyboards aufwarten. »

  • Corsair K63 Tastatur im Test

    Corsair hat erst vor Kurzem die K95 RGB Platinum auf den Markt gebracht und damit das High-End-Segment der Tastaturen aufgemischt. Nun hat der Peripheriehersteller seine neueste Oberklasse-Tastatur in den Handel gebracht: Die Corsair K63. Die mechanische Tenkeyless-Gaming-Tastatur ist bereits ab rund 90 Euro erhältlich und soll damit Gamer mit einem schmaleren Geldbeutel ansprechen. Im Test verraten wir, ob sich die Anschaffung angesichts der merkbaren Abspeckung gegenüber gehobenen Modellen Corsairs wirklich lohnt. »

  • Cebit 2017: Tesoro mit neuen mechanischen Tastaturen

    Auf der Cebit 2017 hat Tesoro sein Lineup für Tastaturen aktualisiert und unter anderem eine weiß-glänzende Tastaur besonders flachen Tasten gezeigt. Erhältlich sind die Modelle mit RGB-Beleuchtung bis Ende April.  »

  • Nerdytec Couchmaster Cycon im Test

    Seit einiger Zeit schon ist es möglich, sich ein sogenanntes "Lapboard" anzuschaffen. Dieses ermöglicht es einem mehr oder weniger bequem den Computer von der Couch aus zu bedienen. Wie der Name es schon verrät liegt es auf dem Schoß und muss dazu noch ständig in Balance gehalten werden. Nerdytec bringt mit dem Couchmaster Cycon ein Gadget, welches dieses Problem beseitigen soll um das Zocken auf der Couch noch bequemer zu machen. Ob dies geling und wo es Einschränkungen gibt, klärt unser Test. »

  • Corsair K95 RGB Platinum im Test

    Tastaturen gibt es von Corsair inzwischen seit einigen Jahren. Dass selbige bei der Käuferschaft sehr populär und dabei auch verbreitet sind, ist nicht abzustreiten. Nichtsdestotrotz gibt es hin und wieder eine Modellpflege, bei der nun auch das Spitzenmodell ein Update erfährt. In diesem Fall ist es die zur CES präsentierte K95 RGB Platinum, die mit vielen Zusatzfeatures auf Enthusiasten abzielt, welche ein kompromissloses Eingagerät suchen. Im Test muss das Eingabegerät der Korsaren zeigen, ob sich der hohe Anschaffungspreis angesichts der Performance rentiert. »

  • Nanoxia Ncore Retro-Tastatur im Test

    Schreibmaschinen sind heutzutage nur noch ein Relikt der Vergangenheit. Für einige ist es jedoch mehr als nur ein Symbol oder eine Romantisierung des klassischen Schreibens. Es ist das wuchtige Feedback und die runden Tasten, welche bei heutigen Tastaturen vergebens gesucht werden. Darin sah Nanoxia eine Lücke und bringt die Ncore Retro-Tastatur. Mit der gewissen optischen Inspiration aus dem 18. Jahrhundert und Technik aus der Neuzeit sollen Nostalgiker voll auf ihre Kosten kommen. »

  • Cooler Master mit Cherry MX-Silver auf MasterKeys S

    Mechanische Tastaturen sind populärer denn je. Bei Nutzern hoch im Kurs stehen Cherry MX-Schalter, welche bei zahlreichen Modellen diverser Hersteller zu finden sind. Auch bei Cooler Master gibt es entsprechende Eingabegeräte, wobei ein Ableger mit den neueren MX Silver-Derivaten von Cherry bisher gefehlt hat. »

  • CES 2017: Die K95 RGB Platinum ist Corsairs neues Tastatur-Flaggschiff

    Neben der von uns heute getesteten, im Rahmen der CES, veröffentlichten Scimitar Pro RGB, zeigt Corsair mit der K95 RGB Platinum auf Seiten der Tastaturen ein neues Eingebegerät mit einigen Optimierungen. Das neue Modell stellt das absolute Topmodell des Herstellers dar und ist sowohl mit Cherrys MX-Speed, als auch mit den bewährten MX-Brown-Schaltern erhältlich. Inklusive ist in jedem Fall eine umfangreiche LED-Illumination. »

  • Nanoxia präsentiert die Ncore Retro Tastatur

    Der Name spricht für sich: Die neueste Tastatur aus dem Hause Nanoxia beschert dem Besitzer das ultimative Retrofeeling. Mit den runden Formen und der leicht abgesetzten Position erscheint dieses neue Modell im Design einer klassischen Schreibmaschine. Die verchromten Ränder der Tasten und der Tastatur selbst lassen ein hohes Maß an Verarbeitungsqualität erahnen. »

  • Sharkoon K15: Tastatur mit Aluminiumgehäuse für 25 Euro

    Der Hersteller Sharkoon, welcher im Peripherie-Budget-Segment großzügig vertreten ist, präsentiert eine weitere kostengünstige Tastatur. Obwohl diese zum Markeintritt rund 25 Euro kosten soll, kommt Selbige mit einem Leichtmetallgehäuse daher, was in dieser Preisklasse nicht gewöhnlich ist. Die K15 verfügt außerdem über Rubberdome-Technik und besitzt im Vergleich zur fast identischen K20 keine LED-Beleuchtung. »

Anzeige

Preisvergleich